Schon auf der IFA 2014 in Berlin wurde der UHD 880 von Philips vorgestellt. Im Grunde handelt es sich dabei um einen 4K-Mediaplayer, der kompakt und nützlich zugleich ist. Wer sich jetzt für den Kauf eines Philips 4K TVs entscheidet, bekommt den UHD 880 sogar gratis mit dazu. Ausgeliefert wird die Streaming-Box dann ab 1. Quartal 2015.

Update: Hier geht es zum Philips 65PUS9809 Test!

Philips 4K TV Manko wird mit Player ausgemerzt

Wer sich einen Philips-Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung zulegt, der hat derzeit ein Problem – die Geräte unterstützen nicht die Wiedergabe von HEVC-kodierten Ultra-HD-Inhalten. Dieses Manko beseitigt der Hersteller mit dem UHD 880 4K-Streamingplayer, der jetzt beim Kauf ausgewählter Philips-Fernseher kostenlos mit dazu gegeben wird.

kostenloser-uhd880-mediaplayer-philips

Dabei gilt, wer sich im Zeitraum vom 01.01.2014 bis 30.06.2015 für einen 65PUS9809, 65PUS9109, 55PUS9109, 55PUS8909C oder 55PUS8809 entscheidet, oder entscheiden wird, kann den UHD 880 Mediaplayer für 4K-Inhalte kostenlos mit dazu beantragen. Einfach online registrieren und die Seriennummer des Kaufbelegs eingeben, sowie die eigenen Adressdaten.

Der 4K-Mediaplayer wird dann irgendwann im ersten Quartal 2015 ausgeliefert. Es ist leider noch nicht klar, ob auch das 4K-Streamingangebot von Netflix oder Amazon zur Verfügung stehen wird. Es soll aber möglich sein, 4K-Videos und -Filme über den USB-Port zu decodieren. Mit dabei sind ein HDMI-2.0-Ausgang, welcher 60 FPS bei 10bit unterstützt. Alleine kostet der UHD 880 übrigens ca. 249 Euro (UVP).

[Pressemitteilung]