Der klassische Fantasy-Abenteuerfilm „Labyrinth“, auf Deutsch „Die Reise ins Labyrinth“, von Jim Henson kann ab sofort auf Ultra HD Blu-ray in den USA vorbestellt werden. Der Anlass hierfür ist das 30-jährige Jubiläum seit seinem Debut. Der Film erscheint in einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln und mit High Dynamic Range (HDR) für eine optimierte Farbwiedergabe und ein verbessertes Kontrastverhältnis. Das Soundformat der 4K Blu-ray ist Dolby Atmos und ist mit TrueHD-7.1-Systemen kompatibel. Zu der einzelnen Blu-ray Disc gibt es zwei Discs als Geburtstag-Edition zum 30sten, zu der ein Special und ein Digibook gehören. Alle Editionen zum 30-jährigen Jubiläum von „Labyrinth“ gibt es außerdem als digitale HD-Variante dazu. Wann der Film mit einer deutschen Tonspur hierzulande erscheint, ist bisher unklar.

Um was geht es bei dem Film „Labyrinth“, der jetzt auf Ultra HD Blu-ray vorbestellbar ist?

Bei dem Film mit dem englischen Originaltitel „Labyrinth“ handelt es sich um einen Fantasy-Abenteuerfilm aus dem Jahr 1986 mit David Bowie als Jareth, der Koboldkönig, Jennifer Connelly als die 15-jährige Sarah, Toby Froud als Sarahs Halbbruder Toby, Shelley Thompson als ihre Stiefmutter und Christopher Malcolm als Vater. Die jugendliche Sarah fühlt sich von ihrer Stiefmutter und ihrem Vater ungerecht behandelt und stürzt sich in eine Fantasie-Welt. Als sie auf ihren Halbbruder Toby aufpassen soll und das Baby nicht zu quengeln aufhört, wünscht sie sich Kobolde herbei, die ihn holen und die dann prompt erscheinen. Sie entführen Toby und Sarah muss durch das riesige verzauberte Labyrinth voller Wunder und Gefahren, um ihren Halbbruder davor zu beschützen, dass die Kobolde in einen von ihnen verwandeln. Für seine Rettung hat sie 13 Stunden Zeit. Fans können sich den Film in hochauflösender Qualität ab sofort vorbestellen.

[hd-report]