Lionsgate wird am 12. Juli 2016 in den USA drei Titel als Ultra HD Blu-rays veröffentlichen: „Die Bestimmung – Divergent“ (2014), „Die Bestimmung – Insurgent“ (2015) und den neuen Film „Die Bestimmung – Allegiant“ (2016). Die Bildqualität der Blu-rays wird in 4.096 x 2.160 Pixel aufgelöst. Den englischen Ton wird es im Format DTS-HD Master Audio 7.1 und Dolby Digital 2.0 geben, wie es auch bei der Blu-ray Disc mit der Auflösung von 1.980 x 1080 Pixeln der Fall ist.

Was bieten die Ultra HD Blu-rays außerdem?

Neben der ultrahochaufgelösten Bildqualität bekommt der Käufer den jeweiligen Film auch auf einer normalen Blu-ray dazu sowie eine Digital HD-Kopie. Seit wenigen Monaten kann man zudem entsprechende UHD Blu-ray Player kaufen wie den Panasonic DMP-UB900 oder Samsungs UBD-K8500. Üblicherweise sind Blu-rays mit einer Auflösung in Ultra HD für je 29,99 US-Dollar erhältlich. Die niedrigsten Listungen für diese Filmtitel liegen bei 24,99 US-Dollar (UVP). In Deutschland vertreibt Concorde den Film. Bisher hat Concorde aber keinen Titel auf 4K Blu-ray angekündigt, sodass man vermutlich frühestens im August mit ihnen rechnen kann. Da in den USA mindestens bei der UHD Blu-ray für „Die Bestimmung – Allegiant“ auf den Regionalcode verzichtet wird, wird man sie somit auch auf europäischen Playern abspielen können.

[hd-report]