Vonetize treibt 4K Streaming weiter voran

Dass die Preise für 4K-Fernseher in den kommenden Wochen und Monaten sinken würden, davon sind Experten überzeugt, allerdings bedarf es noch ein wenig mehr, um den Siegeszug des Ultra-HD-Segments feiern zu können. Im Speziellen sind 4K-Inhalte notwendig, die unter anderem via Streaming angeboten werden sollen. Mit Vonetize wird bald ein passendes 4K-Streaming-Portal an den Start gehen, das mit einigen überraschend gut klingenden Partnerschaften daherkommt.

Vonetize hat Deals mit großen Filmstudios geschlossen

Bereits in der kommenden Woche soll der bislang namenlose Dienst an den Start gehen, und zwar in Verbindung mit Samsungs Smart-TVs mit 4K-Auflösung. Die Planungen des ersten 4K-Streaming-Portals der Welt sind umfassend, unter anderem hat der Smart-TV-Experte diverse Deals mit den großen Filmstudios aus Hollywood geschlossen, um entsprechend viele Inhalte anbieten zu können.

Deals hat es unter anderem mit Warner Bros., Disney und Miramax gegeben, sodass aktuelle Filme und Serien via Vonetize verfügbar gemacht werden sollten. Darüber hinaus umfassen die Planungen auch folgende Sender: Total Music, Planet Knowledge, Baby Channel, Bollywood Channel sowie den Dienst SmartVOD, der Video on Demand für die Kunden zur Verfügung stellt.

Vonetize kooperiert mit Samsung, LG & Co.

Verfügbar sein werden die 4K-Inhalte des Streaming-Portals von Vonetize im Übrigen nicht nur über Samsung-4K-TVs sondern auch mittels weiterer Ultra-HD-Fernseher anderer Hersteller. Im Prinzip arbeiten alle großen 4K-Hersteller mit Vonetize zusammen, neben Samsung wären in diesem Punkt beispielsweise LG und Toshiba zu nennen.

[via] [Bild: Vonetize]