Ab Mai bietet Hersteller Denon ein Upgrade auf HDCP 2.2 für seinen AV-Reiceiver-Flaggschiff AVR-X7200W an. Auch Marantz zieht mit und bietet für das Modell AV8802 ein solches Upgrade in Kürze an. Der HDCP-2.2-Kopierschutz ist für die Wiedergabe von kopiergeschützten 4K-Inhalten erforderlich.

4K Support wird mit Upgrade freigegeben

Die Unterstützung wurde nachträglich integriert, da die zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung vorhandene Hardware-Ausführung Denon nicht zugesagt hatte. Für die Receiver von Denon und Marantz werden jeweils 199 Euro fällig, sollte man sich für das Upgrade entscheiden. Abholen kann man sich dieses in den autorisierten Service-Centern. Denon startet im Mai mit diesem Vorgang und Marantz etwas später im Juni.

Zudem haben Denon und Marantz noch ein Update für den kommenden DTS:X Surround-Sound vorbereitet, welches im Falle von Denon für den AVR-X7200W und AVR-X7200WA erhältlich sein wird. Bei Marantz betrifft es die Geräte AV8802A und AV8802. Ein genaues Datum für die Freigabe des Updates ist noch nicht bekannt.

[Pressemitteilung]