Die auf der IBC und IFA 2015 vorgestellten UHD-Sender gehen nun nach und nach langsam in den Betrieb. Dieses Mal ist es der 4K-Sender „Insight“, der den Testbetrieb beginnt. Empfangen werden kann der auf der IBC 2015 angekündigte Sender via Astra 19.2° Ost. Starten wird der Sender am 5. Oktober dieses Jahres. Empfangen werden kann Insight erst einmal unverschlüsselt.

Niederländischer Sender mit Dokus, Reality TV und Co.

Der niederländische Sender Insight wird als 4K-Sender Dokumentationen, Reality-Serien und Infotainment-Programm liefern. Sämtlicher Content wird dabei in Englisch ausgestrahlt, um ein möglichst breites Publikum zu erreichen. Dank einer langjährigen Vereinbarung mit Satellitenbetreiber SES wird der Sendebetrieb für lange Zeit gesichert sein. Als kleines Special wird man mit einem „Grab’n Share“ Social Media Feature starten, bei dem User Inhalte via Facebook und Twitter teilen können.

Insight UHD Transponderdaten

  • Frequenz: 12.344 MHz H
  • Symbolrate: 30000
  • FEC 2/3 (DVB-S2 – 8PSK)

Sollte man noch keinen UHD-Fernseher besitzen, den Sender „Insight“ aber trotzdem testen wollen, kann man die HD-Variante über folgende Transponderdaten erreichen:

Insight HD

  • Frequenz: 11.229 MHz V
  • Symbolrate: 22000
  • FEC 2/3 (DVB-S2 – 8PSK)

[4KFilme]