Der Markt für 8K-Fernseher ist das nächste große Ding im Bereich der Technik, sodass entsprechend mit harten Bandagen darum gekämpft wird, wer die Vorherrschaft erreichen kann. Bei Samsung ist man zumindest für das Jahr 2019 davon überzeugt, im 8K-Markt eine dominante Stellung einnehmen zu können.

8K-Fernseher: Samsung will Markt erobern

So hat sich Samsung-Manager Jonghee Han zu Wort gemeldet und mitgeteilt, dass man bei Samsung davon ausgeht, in diesem Jahr über 50 Prozent der Marktanteile auf dem 8K-Markt zu erreichen. Samsung ist bereits mit ersten 8K-Modellen auf dem Markt vertreten und damit diversen Konkurrenten voraus.

Auch dürften Samsungs Chancen nicht schlecht stehen, das von Jonghee Han genannte Ziel in diesem Jahr zu erreichen. Da für 2019 aber generell mit einem sich gemächlich entwickelnden 8K-Markt gerechnet wird, dürfte die Aussagekraft für die Zukunft relativ gering sein. Gerade in den kommenden Jahren wird es also spannend zu sehen sein, wer an der Spitze des 8K-Marktes steht – Samsung hat aber mit einem guten Start auch gute Möglichkeiten, sich eine passende Position zu sichern.

[Quelle: ZDnet]