Vor kurzem hat es Gerüchte darüber gegeben, dass Apple bei der World Wide Developers Conference 2016, die am 13. Juni 2016 stattfinden wird, ein neues Thunderbolt Display vorstellen würde. Und zwar ein Modell mit 5K-Auflösung sowie einer integrierten GPU für eine verbesserte Grafikleistung.

Apple Thunderbolt Display: 5K-Modell nicht im Juni

Wie Rene Ritchie von „iMore“ aber nun auf Hinweis eigener Quellen in Erfahrung hat bringen können, soll es kein Apple Thunderbolt Display mit 5K-Display zur WWDC 2016 geben. Dennoch könne man sich auf einige interessante Neuvorstellungen Apples freuen:

There’d been some speculation on Twitter and rumor reports about Apple possibly introducing a display with an integrated eGPU. Theory being, it would take some of the graphical processing overhead off MacBooks and/or facilitate a single-cable connection that could drive 5K.

While it sounds cool, it can also create expectational debt. So, scratch eGPU off your list for now, but keep your eyes locked to the keynote on Monday, June 13, for lots of other amazingly cool stuff.

Späterer Release im Bereich des Möglichen

Möglicherweise wird Apple trotzdem ein neues Thunderbolt Display vorstellen, allerdings ohne integrierte GPU und ohne 5K-Auflösung. Dass ein solches Thunderbolt-Display-Modell aber im kommenden Jahr erscheint, ist hingegen eine durchaus realistische Variante.

[via iMore]