Der Markt für 4K- und HDR-Inhalte wächst mehr und mehr, gerade auch durch Videospiele. Auch Apple könnte in Zukunft in diesem Bereich tätig sein, entsprechende Gerüchte gibt es seit Jahren. Nun aber könnte es, endlich möchte man sagen, tatsächlich so weit sein, immerhin sind erste Hinweise darauf aufgetaucht.

Apple TV 5: Nutzer melden 4K- und HDR-Inhalte

So berichten Nutzer aus den USA, Großbritannien und Kanada, dass diese in ihrer Historie gekaufter Produkte im iTunes Store eine interessante Information finden konnten. Hierbei handelt es sich um einen Eintrag, der die Filme in 4K- und HDR-Format ausweist.

Interessant dabei: Apple verkauft derzeit noch keine Filme und Serien in 4K und HDR über seinen iTunes Store. Aktuell liegen die Inhalte mit bis zu 1080p vor, 4K und HDR hingegen sind nicht zu sehen. Die ersten Hinweise im iTunes Store sind aber ein gutes Indiz dafür, dass Apple in diesem Bereich eine Änderung planen könnte.

Release des neuen Apple TV im Herbst 2017 möglich

Zumal das Anbieten von 4K- und HDR-Inhalten auch zu den Gerüchten rund um Apple TV 5 passen würde. Nach aktuellen Informationen soll eine neue Generation von Apple TV noch in diesem Jahr vorgestellt werden. Genauer gesagt wird eine offizielle Präsentation im Herbst 2017 kolportiert.

Und zwar im Zuge eines separaten Events, nicht zur Präsentation des iPhone 8 im September 2017. Das neue Apple TV 5 soll dem Vernehmen nach auch über 4K- und HDR-Support verfügen. Damit würde Apple in diesem Bereich endlich nachziehen, nachdem Netflix und Amazon diese Option bereits seit einiger Zeit bieten.

[Quelle: Macrumors]