LG Electronics haut mächtig auf die Trommel und kündigt bereits jetzt eine neue Generation Gaming-Monitore an, die im Herbst des Jahres in den Handel kommen. Die Marketing-Abteilung geizt in der Pressemitteilung nicht mit Superlativen. Bei den neuesten LG UltraGear™ Gaming-Monitoren mit Nano IPS Technologie und G-SYNC handele es sich um die „weltweit ersten IPS Displays mit einer Reaktionszeit von nur einer Millisekunde“.

Diese Modelle machen nach Angaben des Herstellers mit starken inneren Werten sämtliche Spielerträume wahr. Und zwar entweder auf 38- oder auf 27 Zoll-Displays. Die Nano IPS Technologie bürge für eine akkurate Farbdarstellung mit Wide Color Gamut (Abdeckung des DCI-P3-Farbraums von 98 Prozent), Bildwiederholfrequenzen von 144 Hz sowie lebendiger und fehlerfreier Darstellung in beeindruckenden Auflösung.

„Perfekte Gaming-Stimmung“

Das 27-Zoll-Modell 27GL850 stellt Spielewelten auf 2560 x 1440 Bildpunkten dar. Das 38-Zoll-Modell 38GL950G liefert Gaming-Genuss auf 3840 x 1600 Bildpunkten und erhöht die Immersion durch sein nahezu randloses Curved Display im 21:9-Format sowie das erweiterte Sphere Lighting 2.0. Die RGB-Beleuchtung auf der Rückseite des Monitors sorgt durch eine auf das Spielgeschehen abgestimmte Licht-Atmosphäre für perfekte Gaming-Stimmung. Wie man sich das vorstellen muss? Ähnlich wie bei Philips Ambilight.

Der 27-Zoll-Monitor ist „NVIDIA® G-SYNC Compatible“ zertifiziert und unterstützt HDR10. Das größere Modell bietet einen NVIDIA G-SYNC Prozessor, unterstützt VESA DisplayHDR™ 400 und wurde durch NVIDIA in über 300 Tests für herausragende Bildqualität und beste Gaming-Erfahrungen zertifiziert.

Spezielle Features

Beide Modelle überzeugen durch flüssige Darstellungen ohne Tearing oder stockenden Bildaufbau und bieten Gaming-spezifische Features wie Dynamic Action Sync, Black Stabilizer und einblendbare Fadenkreuze für mehr Präzision vor allem in First Person Shootern. Aus dem Preis der neuen Schätzchen machen die Koreaner noch ein großes Geheimnis.