Nicht nur LG hat heute einen 8K-Fernseher präsentiert, sondern auch AU Optronics. Während LG die Vorstellung zur IFA 2018 in Berlin abgehalten hat, hat sich AU Optronics auf die Touch Taiwan 2018 fokussiert, die vom 29. bis zum 31. August 2018 stattfindet.

AU Optronics stellt neuen 8K-Fernseher vor

Allerdings nennt AU Optronics das Ganze nicht einfach 8K-TV, sondern 8K4K-Fernseher, wegen der Auflösung von 7680×4320 Pixeln. Klingt nach Marketing, ist es wohl auch. Dennoch hat der 8K-TV von AU Optronics einiges auf der Pfanne, das mehr als nur Marketingsprech ist.

So kann der 8K-TV aus dem Hause AU Optronics unter anderem mit folgenden technischen Spezifikationen aufwarten: es gibt eine üppige Diagonale von 85 Zoll, HDR-Support, eine Helligkeit von bis zu 1.200 Nits sowie eine Bildwiederholrate von 120 Hz.

Auch LG und Samsung stellen 8K-TVs vor

Was das Design anbelangt, so bietet der bisher namenlose 8K-TV ein Curved-Gehäuse, zudem wird dieses quasi randlos konzipiert. Dementsprechend ist der Fernseher gleich zweierlei für das Auge: einmal in Bezug auf das Design an sich und einmal beim Genuss von 8K-Inhalten.

Wie bei 8K-Produkten derzeit üblich, hat AU Optronics weder Preis noch Verfügbarkeit für seinen 85 Zoller genannt. Interessant ist die Entwicklung des 8K-Marktes aber auf jeden Fall, denn zur IFA 2018 warten auch Samsung und LG mit 8K-Fernsehern auf.

[Quelle + Bild: AU Optronics via PC Gamer]