Das BenQ F55 könnte mit einem 4K-Display ausgestattet sein, wie man jetzt auf der Design-Website reddot 21 entdeckt hat. Bisher ist das Sony Xperia Z5 Premium das einzige Smartphone, das ein Ultra HD Display hat. Das BenQ F55 könnte ihm jetzt Konkurrenz machen. Bisher sind UHD Displays noch sehr umstritten, da ihre Notwendigkeit fraglich ist. Verglichen mit einem WQHD-Display sieht das menschliche Auge hierbei wohl kaum einen Unterschied. Hinzu kommt, dass bei einer höheren Auflösung mit mehr Pixeln der Akku schneller verbraucht wird. Die Meinungen hierüber gehen jedoch auseinander.

Was weiß man über die Spezifikationen des BenQ F55?

Der Leak hält sich in Bezug auf weitere Spezifikationen bedeckt. Es sollen Ultra HD Videoaufnahmen mit 60 FPS möglich sein und das BenQ F55 soll über einen micro-USB-Anschluss und eine Kopfhörerbuchse verfügen. Über die technischen Daten weiß man nichts im Detail, dennoch ist davon auszugehen, dass die Rechenleistung sehr gut sein muss, um einem solch hochauflösenden Display in UHD  gerecht zu werden. Es sind außerdem Fotos aufgetaucht, die angeblich das BenQ F55 zeigen, wonach das Gehäuse es zum Großteil aus Metall besteht und einen sehr edlen Eindruck einlässt. Was es tatsächlich mit dem Smartphone und dem Ultra HD Display auf sich hat, wird sich noch herausstellen.

[giga]