Schon am Freitag der vergangenen Woche kamen erste Informationen zur Canon EOS 5DS ans Licht, die nun von weiteren Details untermauert werden. Leider fehlt auch dieses Mal das, was sich Canon-Fans wünschen – ein 4K-Videomodus. Einen solchen wird die EOS 5DS wohl nicht mitbringen, sondern erst die EOS 5D Mark IV, die dann im August dieses Jahres erscheinen soll.

50.6 Megapixel aber kein Ultra HD Mode

Die Canon EOS 5DS wird mit 50.6 Megapixel ein echtes Pixelmonster werden, welches aber laut PetaPixel nicht über einen 4K-Modus verfügen soll. Diese Informationen entspringen einer asiatischen Quelle. Demnach werden Videos maximal mit 1.920 x 1.080 Pixel, also Full HD, aufgenommen werden können und das bei 30 Bildern pro Sekunden.

Wer einen 4K-Modus braucht oder ihn sich zumindest wünscht, der sollte auf die EOS 5D Mark IV warten, die im August 2015 erscheinen wird. Da ein Nachfolger der EOS-1D C nicht geplant ist, wird dies wohl vorerst der einzige Hoffnungsschimmer am Horizont sein, wenn es um eine 4K-Kamera von Canon geht.

[Canon Rumors, PetaPixel]