Schon gegen Ende des letzten Monats hatten wir in einem Artikel erklärt, dass es bereits erste FreeSync-Monitore gibt, die jedoch nur auf Umwegen zu solchen werden können. Mit dem 34UM67 von LG haben wir nun den ersten echten AMD FreeSync Monitor, der auch auf der CES 2015 zu sehen sein wird. Erscheinen soll er wohl im März dieses Jahres.

LG stellt ersten eigenen AMD FreeSync Monitor vor

Der LG 34UM67 soll mit einem Ultra-Widescreen-Display und einer Auflösung von 2.560 x 1.080 Pixel, sowie mit einem Seitenverhältnis von 21:9 erscheinen. Gut für Spieler ist, dass er mehr Details in der Horizontalen zeigt. Grundlegend ähnelt der Monitor ansonsten dem LG 34UM95. Weitere Informationen zu dem Gerät hat der südkoreanische Hersteller ansonsten noch nicht ausgegeben.

Bei FreeSync handelt es sich um den Adaptive-Sync-Standard von AMD, der eben als FreeSync vermarktet wird und als Konkurrenz-Produkte zu Nvidias G-Sync gedacht ist. Voraussetzung für FreeSync ist ein DisplayPort 1.2a. Darüber hinaus hat LG noch die neuesten Modelle der UE590- und UE850-Reihe vorgestellt, die mit 4K-Auflösung alle im März 2015 erscheinen sollen.

[LG]