Mit den Multytennen Duo-Sat und Quattro-Sat hat TechniSat zwei neue Satellitenantennen präsentiert, die nicht nur eine große Programmvielfalt mit sich bringen, sondern auch HD- und sogar UHD-Empfang ermöglichen sollen. Als Alternative gibt es auch ein Komplettpaket inklusive HD-Receiver im Angebot. Unterscheiden tun sich die beiden Antennen wie im Namen zu hören. Während das Duo-Modell zwei Orbitpositionen empfangen kann, sind es beim Quattro vier.

Größte Neuerung ist die kompakte Bauform

Mit einem nur 45 Zentimeter kleinen Spiegel sollen die Antennen recht unauffällig auf dem Balkon angebracht werden können – oder auf der Terrasse, Gartenlaube, etc. Die Antennen sind dabei komplett aus Aluminium und beidseitig pulverbeschichtet, um allen Witterungsbedingungen standhalten zu können.

Die Quattro-Sat kann Eutelsat Hotbird 13 Grad, sowie die Astra-Positionen 19,2 Grad, 23,5 Grad und 28,2 Grad Ost. Zum Empfang einfach 19,2 Grad einstellen. Laut Hersteller werden die anderen Positionen damit abgedeckt. Die Duo-Sat empfängt Astra 19,2 Grad und Eutelsat 13 Grad Ost und soll für den Ultra-HD-Empfang geeignet sein, da auf diesen Positionen auch die ersten frei empfangbaren UHD-Sender laufen werden.

Beide Satellitenantennen sind auch in Komplettpaketen mit dem HDTV-Digitalsat-Receiver Technibox S4 für 159,99 bzw. 269,99 Euro zu haben.

[digitalfernsehen]