Das Dell XPS 15 4K Notebook ist bereits seit einer ganzen Weile ein Gesprächsthema, jedoch kaum mit offiziellen Informationen bestätigt. Dies hat sich nun geändert, denn mittlerweile sind auch erste Pressebilder des 15.6 Zoll großen Notebooks aufgetaucht, die einen Eindruck vermitteln, wie genau das Gerät später aussehen wird. Gesichtet werden konnte es bereits auf mehreren Events. Erscheinen wird es dabei wohl anfangs in zwei Varianten.

4K- und HD-Variante für 2015 geplant

Erscheinen wird das Dell XPS 15 2015 in zwei Varianten – einmal mit 4K und InfinityEdgy touch Display und einmal mit HD ohne Touchscreen. Im Inneren arbeiten je nach Variante ein i5 oder i7 Prozessor von Intel mit vier Kernen zu je 2.3 bzw. 2.6 GHz. Der RAM erstreckt sich von 8 bis 16 GB und die verwendeten SSDs bieten jeweils 256 oder 512 GB an Speicher und werden mit PCIe-Port angeschlossen. Die Grafikleistung wird von einer Nvidia GeForce GTX 960M mit 2 GB GDDR5-RAM gestellt.

In Sachen Konnektivität bietet das Dell XPS 15 zwei USB-3.0-Ports, einen HDMI-Ausgang, einen SD-Kartenleser, Dual-Band Gigabit-WLAN nach 802.11ac-Standard und Bluetooth 4.1. Zudem wird ein Thunderbolt-3-Anschluss vorhanden sein, der mittels Adapter auch USB 3.1, VGA, HDMI und Ethernet akzeptiert. Der Sound wird von zwei MaxxAudio-Stereo-Lautsprecher nach außen getragen und den Strom speichert ein 84-Wattstunden-Akku.

Erscheinen wird das 1.7 Kg schwere und 17 Millimeter dicke 4K Notebook von Dell wohl noch in diesem Jahr. Vorbestellungen sind in den USA ab 1.800 US-Dollar bereits möglich. Eine offizielle Präsentation steht aber weiterhin noch aus.

[winfuture]