Ab sofort ist das Firmware-Upgrade von Auro-3D® für Premium-AV-Receiver von Denon erhältlich. Das heißt, das Upgrade auf den 3D-Sound für zu Hause ist ab jetzt für die Receiver-Modelle AVR-X4100W, AVR-X4200W, AVR-X5200W, AVR-X6200W und AVR-X7200W(A) verfügbar. Das multidimensionale Klangformat vermittelt dem Hörer das Gefühl, direkt beim Geschehen dabei zu sein. Die Height-Kanäle sind einzigartig konfiguriert, sodass die Erzeugung und Wiedergabe von akustischen Reflexionen absolut realistisch erfolgt. Durch den Auro-Matic® Upmixer kann man bereits bestehende Musiksammlungen im 3D-Soundformat hören.

Wie funktioniert das Soundformat Auro-3D®?

Der Sound kommt von allen Seiten und mit Höheninformationen, wodurch der Auro-3D®-Klang entsteht. Es werden ein oder zwei zusätzliche Lautsprecherpaare (Front Height und Surround Height oder Rear Height) aufgebaut, abhängig von der Größe des Raumes. Auf Ohrenhöhe befindet sich die Surround-Ebene, über der man den VOG-Kanal (Voice of God) bei größeren Modellen hinzufügen kann. Die erfassten Höheninformationen gelangen in einen standardmäßigen 5.1-PCM- oder DTS-HD Master-Stream. Dieser kann über Blu-rays verfügbar sein. AV-Receiver von Denon mit Auro®-Codec-Decoder können den ursprünglichen Auro-3D®-Mix decodieren. Das Upgrade für das Soundsystem Auro-3D® kostet 149 Euro und kann über die Online-Upgrade-Funktion des AV-Receivers heruntergeladen werden.

[Pressemitteilung]