„Wir freuen uns, mit dem Yeti X mit Blue VO!CE-Technologie die Entwicklung unserer renommierten USB-Mikrofone konsequent fortzusetzen”, versichert John Maier, Präsident und CEO von Blue Microphones. “Das Yeti X haben wir auf Grundlage von Feedback von Content Creators auf der ganzen Welt entwickelt, die schnelle und einfach bedienbare Geräte benötigen“, fügt er hinzu.

Das Mikrofon, das im Oktober zum Preis von 179,99 Euro auf den Markt kommt, versetze Kreative in die Lage, ihren Sound schnell und einfach mit hochwertigen Effekten und Presets anzupassen. Neue Funktionen wie hochauflösende LED-Stimmmessung und ein multifunktionaler intelligenter Drehknopf machten die Bedienung beim Spielen, Streamen und der Podcast-Erstellung noch einfacher.

Anstecken und loslegen!

Professionelle Gesangseffekte und benutzerdefinierte Presets seien auf Knopfdruck verfügbar. Ein Kondensator-Mikrofonarray mit vier Kapseln biete außergewöhnlichen Fokus und Stimmklarheit, die hochauflösende LED-Messung hingegen zeige in Echtzeit visuelles Feedback für die Stimmpegel.

Mit einem multifunktionalen und intelligenten Drehknopf können wichtige Mikrofonfunktionen präzise gesteuert werden. Der Hersteller: „Einfach anstecken und loslegen, egal ob Mac oder PC! Nutzer können auf eine Vielzahl von professionell abgestimmten Presets für Übertragung, Radiostimme sowie männliche und weibliche Stimmen zugreifen und außerdem zwischen Effekten wie klar, modern, warm oder vintage wählen.

Immersive Klangerlebnisse

Darüber hinaus bietet Blue VO!CE Entwicklern Zugang zu professionellen Effekten wie Rauschunterdrückung, Expander, Gate, De-Esser, EQ, Kompression und Limiter. Das Yeti X wurde speziell für professionelle Gamer, Twitch™, Mixer-Streaming, Podcasting und YouTube-Produktionen abgestimmt.

Der Cardioid-Modus erfasst Schallquellen, die sich direkt vor dem Mikrofon befinden, während der Omni-Modus Schall gleichmäßig aus dem gesamten Mikrofon aufnimmt. Der bidirektionale Modus zeichnet von der Vorderseite als auch von der Rückseite des Mikrofons auf, während der Stereomodus sowohl den linken als auch den rechten Kanal für die Aufnahme verwendet, um immersive Klangerlebnisse einzufangen.

Präzise Steuerung und Mischung

Das Mikrofon verfügt über ein 11-Segment-LED-Meter von grün bis rot, mit dem Streamer ihre Stimmpegel auf einen Blick überprüfen und anpassen können. Damit kann die professionelle Klangqualität auch live vor der Kamera problemlos gewährleistet werden. Die Farbe der LED-Leuchten kann außerdem personalisiert werden.

Ein beleuchteter Multifunktions-Smartknopf ermöglicht eine präzise Steuerung der Mikrofonverstärkung, Stummschaltung und Kopfhörerlautstärke. Er steuert auch die Mischung aus Mikrofonsignal und Computerton.

Kostenlose G-HUB-Plattform

Blue VO!CE ist exklusiv über die kostenlose G-HUB-Plattform von Logitech G zugänglich. So kann man Mikrofonverstärkung, Kopfhörerlautstärke, Überwachungseinstellungen und Auswahl der Aufnahmemuster direkt vom Desktop aus modifizieren. Yeti X ist außerdem mit der Blue Sherpa Companion App kompatibel, die noch schnellere und direktere Steuerungsmöglichkeiten bietet.