Die EISA-Awards sind geschätzte Trophäen. Pioneer freut sich über die Auszeichnung seines UDP-LX500 als „Best Product 2019-2020“. Der nobel ausgestattete und aufwändig konstruierte Universal Disc Player wurde von der renommierten Expert Imaging And Sound Association als bestes Produkt seiner Kategorie anerkannt.

Die offizielle Würdigung der EISA lautet: “Der UDP-LX500 besitzt viele Talente. Als hochmoderner 4K-Blu-ray- und gleichzeitig leistungsstarker Audio-Player optimiert er jedes Heimkino-Setup.

Keine Scheibe ist ihm fremd

Er unterstützt mit HDR10+ und Dolby Vision gleich zwei dynamische HDR-Formate und ermöglicht mit diversen Funktionen einschließlich der Anzeige von Metadateninformationen und Auswahl des Display-Typs eine fein abgestimmte Wiedergabe.

Audiophile schätzen die Kompatibilität mit CD-, SACD- und DVD-Audio-Discs sowie hochauflösenden Dateien einschließlich DSD. Die Klangqualität ist präzise und detailliert, während UHD-Discs durch Schärfe und Farbwiedergabe bestechen.

„Nicht zumVerstecken“

Darüber hinaus erstreckt sich der Premium-Anspruch des Players auch auf Design und Fertigung – der UDP-LX500 ist flüsterleise im Betrieb, während sein edles Chassis garantiert nicht zum Verstecken einlädt.“ Anzumerken bleibt, dass das gepriesene Gerät nicht gerade preisgünstig ist. 949 Euro kostet es laut „Liste“, der „Straßenpreis“ liegt derzeit bei etwa 770 Euro.