„Heimkino-Sound ist seit jeher unsere Domäne“ – da erzählt Sascha Mallah als Geschäftsführer von Lautsprecher Teufel in Berlin nichts Neues. Aber dann: „Damit unsere Boxen ihr volles Potenzial entfalten können, wird ein leistungsstarker AV-Receiver benötigt. Unsere Zusammenarbeit mit Onkyo hat sich hervorragend entwickelt, unsere Produkte passen optimal zueinander und wir sind froh, unseren Fans attraktive Heimkino-Komplettpakete anbieten zu können.“

Bereits seit Ende 2017 klappt das prima. Und ab sofort finden sich mit den Modellen
TX-NR696 und TX-RZ840 zwei neue Onkyo-AV-Receiver im Teufel-Programm. Was Leistung und pompöse Ausstattung anbelangt, ähneln sich die japanischen Multimedia-Zentralen. Während der TX-NR696 sieben Kanäle bietet, befeuert der TX-RZ840 deren Neune. Zusätzlich können an beide Modelle zwei Subwoofer angeschlossen werden. Und ja: da gibt´s auch was von Teufel.

Flexibel erweiterbar

Kunden, die ein klassisches 5.1-System – also fünf Satellitenlautsprecher und einen Subwoofer – betreiben wollen, haben beim TX-NR696 noch zwei Kanäle „über“. Ganz getreu dem Motto „haben ist besser als brauchen“ können diese flexibel eingesetzt werden. So lässt sich das Heimkino beispielsweise um zwei weitere Satelliten auf 7.1 oder mit zwei Atmos-Lautsprechern wie den Teufel Reflekt zu einem 5.1.2-System erweitern. Der große Bruder TX-RZ840 ist in der Lage, 5.1.4 oder 7.1.2.-Setups die Hölle heiß zu machen.

Der Onkyo TX-NR696

Beide AV-Receiver verfügen jeweils über sieben HDMI-Eingänge. Je zwei HDMI-Ausgänge lassen den parallelen Betrieb von Fernseher und Beamer zu. Alle gängigen Mehrkanal-Codierungen von Dolby und DTS, inklusive der Hi-Res-Formate Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio sowie die 3D-Formate Dolby Atmos und DTS:X werden unterstützt.

Attraktive Bundles

Das mitgelieferte Mess-Mikrofon erlaubt eine präzise automatische Einmessung aller Lautsprecher. Ebenfalls umfangreich fällt die Unterstützung von 4K-HDR aus: Dolby Vision, HDR 10 und HLG sind serienmäßig an Bord. Der Onkyo TX-NR696 und TX-RZ840 sind jeweils in Schwarz und Silber im Teufel Webshop sowie in den Teufel Stores erhältlich.

Der Onkyo TX-RZ840

Um möglichst vielen Kundenwünschen gerecht zu werden, bietet Lautsprecher Teufel attraktive Bundles an. So zum Beispiel Ultima 40 Surround AVR für Dolby Atmos „5.1.2-Set“ bestehend aus Ultima 40 Surround, Reflekt, Onkyo TX-NR696, Lautsprecher- und Subwooferkabel zum Preis von 1999,99 Euro. Dass selbst großes Heimkino kein Vermögen kosten muss, beweist Teufel mit dem System 6 THX AVR für ein 5.2.4-Dolby Atmos-Setup für 3499,99 Euro.