Vorgegebene Sendezeiten, starre Werbeblöcke, eine orts- und gerätegebundene TV-Nutzung mit Kabeln, Decodern und vielen Fernbedienungen wirken in der heutigen digitalen Zeit auf viele Nutzer überholt oder gar antiquiert.

„Für uns ist es wichtig, ein Produkt zu entwickeln, das den Kunden einen echten Mehrwert bietet und ihnen rundum gefällt“, fasst Bettina Bellmer aus dem Vorstand der EXARING AG und zuständig für das Produktmanagement zusammen.

Der Kunde bestimmt mit

„Aus diesem Grund beziehen wir unsere Kunden sehr eng in jeden unserer Entwicklungsschritte ein, werten Rezensionen und Kundenanfragen aus, führen regelmäßig Kundenbefragungen und Nutzertests durch.

Die Umsetzung von Kundenwünschen in Kombination mit der perfekten technischen Stabilität und Qualität unserer Plattform haben sich bestens bewährt. 81 Prozent unserer Kunden sind zufrieden oder sehr zufrieden mit waipu.tv“.

Einfach, komfortabel, flexibel

Das Team von waipu.tv transformiere das Fernsehen in die digitale Welt. Einfachheit, Komfort und Flexibilität seien die Kriterien, an denen sich waipu.tv messe. Die Entwicklung von waipu.tv werde zudem konsequent unter Einbeziehung der Kundenwünsche durchgeführt.

Drei Jahre nach Marktstart haben sich über zwei Millionen „Fernseher“ für waipu.tv registiert. 75 Prozent der Kunden bezeichnen den Dienst inzwischen als ihre bevorzugte TV-Lösung. Besonders geschätzt wird die Aufnahmefunktion.

Schluss mit dem „Kabelsalat“

Ebenso die Tatsache, dass keine Zusatzgeräte benötigt werden und das Ende des „Kabelsalats“ hinter dem Fernseher. Auch die flexible Nutzung in jedem Raum der Wohnung auf verschiedenen Geräten sowie die Einfachheit in der Bedienung stehen ganz weit oben in der Gunst der Nutzer.

„Viele Kunden entdecken unser Produkt zunächst, weil sie eine einfache Zweitlösung für ihr Schlafzimmer suchen oder unterwegs fernsehen möchten. Das geht natürlich mit einem herkömmlichen Kabel- oder Satellitenanschluss meist nicht“, sagt Markus Härtenstein, EXARING-Vorstandsmitglied für Sales und Marketing.

Deutliche Kosten-Einsparung

„Ein Großteil der Kunden ist überzeugt vom Komfort und der Qualität von waipu.tv und ersetzt auch den herkömmlichen TV-Anschluss im Wohnzimmer. Dabei spart man in vielen Fällen sogar noch deutlich Kosten ein“.

Mehr als 40 Prozent der waipu.tv-Kunden sind sogenannte „Cord-Cutter“. Sie haben ihren Fernsehempfang von Kabel oder Satellit komplett auf IPTV umgestellt und nutzen im Schnitt 2,6 unterschiedliche Streaming-Angebote.

Qualität und Vielfalt

„Häufig finden unsere Kunden über andere VoD-Streaming-Angebote wie Amazon Prime oder Netflix den Zugang zu waipu.tv, weil sie die Qualität und die Vielfalt der digitalen Plattformen schätzen gelernt haben“, so Härtenstein.

„Die einfache Handhabung, viele praktische Funktionen wie Aufnahmen, Restart oder die Pause-Funktion möchten die Nutzer auch bei ihrem klassischen Fernsehprogramm nicht mehr missen.“

„Vollwertige TV-Plattform“

waipu.tv ist mittlerweile eine vollwertige TV-Plattform, die den Vergleich mit einem Kabel- oder Satellitenanschluss nicht scheuen muss“, betont Vorstands-Mitglied Bettina Bellmer.

„Ganz im Gegenteil, die Streaming-Welt bietet noch sehr viel mehr Möglichkeiten, vor allem schnellere Innovationszyklen sowie die Flexibilität und Freiheit, die Nutzer in der heutigen Zeit erwarten“.