Das Design von drei Modellen der Philips TV-Range 2019 wurde mit nicht weniger als fünf Awards in den Wettbewerben von iF und Red Dot Design bedacht. Die Auszeichnungen berücksichtigen einer Presse-Mitteilung zufolge auch den Ansatz von TP Vision, Partnerschaften mit Bowers & Wilkins und dem dänischen Design-Anbieter Georg Jensen einzugehen.

Die Red Dot und iF Design Awards gingen an die neuen Modelle OLED+934 (Bild oben) und OLED 854. Außerdem wurde dem neuen LCD-TV 9104 ein iF Award verliehen. Red Dot und iF prämieren herausragende Leistungen im Bereich Produktdesign. Kriterien sind Innovation, formelle Qualität, Funktionalität und Umweltverträglichkeit.

Stolzer Chef-Designer

Die jüngsten Erfolge werden von TV Visions Chief Designer Rod White ehrgeizig kommentiert: „Wir bieten mit unseren Philips TVs weiterhin das beste Bild und auch den besten Klang durch die Partnerschaft mit Bowers & Wilkins an. Gleichzeitig stehen wir für ein minimalistisches, funktionelles Design mit hochwertigen Materialien und echter Finesse in der Verarbeitung. Ich bin überzeugt, dass unsere Zusammenarbeit mit führenden europäischen Marken einmalige Produkte hervorbringt, die im Wettbewerb herausstehen“.

Der Philips OLED+934 ist das jüngste High-End-TV-Modell aus der mehrjährigen Zusammenarbeit mit den britischen Akustik-Spezialisten von Bowers & Wilkins. Die extrem schlanke Silhouette wird nach Herstellerangaben durch die Integration einer Premium-Soundbar möglich, die als Standfuß dient. Sie ist mit hochwertigem, akustisch transparentem Tuch des dänischen Anbieters Kvadrat bespannt. Der superschlanke OLED+934 wird voraussichtlich im Herbst auf den Markt kommen.

Statement für Handwerkskunst

Ebenfalls im dritten Quartal des Jahres soll der OLED 854 mit einem minimalistischen, super-schlanken Chrom-Rahmen und einem schwenkbaren T-Sockel in dunklem Chrom erhältlich sein.

Der Philips OLED 854

Der Fuß ist nur 30 Millimeter hoch und nimmt zwei Drittel der Gehäusebreite in Anspruch. Die technischen Komponenten, das Soundsystem und Ambilight wurden vollständig im unteren Teil des Gehäuses integriert, was das schlanke Design des Gerätes ermöglichte.

Das LCD-Modell 9104

Der Philips 9104 TV wird als hochwertiger LCD-TV bezeichnet, der in Partnerschaft mit Georg Jensen entwickelt wurde und ein Statement für europäisches Design und Handwerkskunst sein soll. Der Fernseher verfügt über einen schwarzen, gebürsteten Rahmen aus Aluminium und eine hochglänzende, polierte Metallblende unterhalb des Bildschirms. Die Füße in Klingenform bestehen aus massivem, hochglanzpoliertem Metall mit einem makellosen Finish und dem einzigartigen Georg Jensen Farbton Silber-blau. Dieses Modell wird ab April das Philips-TV-Portfolio bereichern.