„König Fußball“ übernimmt kurz vor der Weltmeisterschaft in Russland selbstverständlich auch in Deutschland das Zepter. Nicht, was aktive sportliche Betätigung anbelangt, sondern passiv im Kapitel Fernseh-Übertragungen unter der Überschrift „Technische Hilfe“. Eingebunden sind unter anderem Sky Deutschland und Magine-TV.

Sky hat sich einer Pressemitteilung zufolge die exklusiven Ultra-HD-Übertragungsrechte an 25 Begegnungen der FIFA WM 2018™ gesichert. Die mit der SportA (Sportrechteagentur von ARD und ZDF) geschlossene Vereinbarung räumt Sky das Recht ein, als einziger Fernsehsender in Deutschland an allen Turniertagen jeweils das Topspiel des Tages live in Ultra HD zu übertragen.

Anpfiff am 14. Juni

Das Angebot auf Sky Sport UHD steht allen Sky Kunden in Deutschland zur Verfügung, die den Sky+ Pro Receiver nutzen und die technischen UHD-Empfangsvoraussetzungen erfüllen. Neben dem Eröffnungsspiel am 14. Juni umfasst das Live-Angebot unter anderem alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft und ausgewählte Topspiele des Tages.

Darunter auch vier Achtelfinals, zwei Viertelfinals, beide Halbfinals, das Spiel um Platz 3 sowie das Finale am 15. Juli. Die Übertragungen der FIFA WM 2018 in Ultra HD sind unabhängig von den gebuchten Paketen für alle Sky Kunden in Deutschland freigeschaltet, die den Sky+ Pro Receiver nutzen.

Magine TV überschreitet Grenzen

Magine TV bietet Spiele der Fußball WM 2018 im Urlaub live und in HD. Wer die Senderpakete „Comfort HD“ oder „Deluxe HD“ abonniert hat, kann Magine TV entsprechend der EU-Verordnung seit dem 1. April 2018 ohne Einschränkungen im EU-Ausland nutzen.

Die Preise von zehn beziehungsweise 20 Euro im Monat verändern sich nicht. Auf den Onlineportalen von ARD und ZDF sind die Spiele der Fußball WM 2018 im Ausland übrigens nicht zu sehen. Auf tagesschau.de wurde berichtet, dass „das kostenlose Streaming sich weiterhin an den nationalen Grenzen der Mitgliedsstaaten orientiert, um die Urheber-Rechte, die innerhalb der EU noch national geregelt sind, zu schützen“.