„Dass Grundig nicht nur eine Marke mit langer Tradition ist, sondern auch bei Innovationen immer wieder Maßstäbe setzt, hat das Unternehmen einmal mehr mit den Grundig Fire TV Edition Smart TVs bewiesen“. Es sind große Töne, die da gespuckt werden.

„Diesen visionären Kurs setzt Grundig fort und erweitert das TV-Angebot mit integrierter Fire TV Experience um zusätzliche Linien, die wahre Allround-Talente für abwechslungsreiches Entertainment zu Hause sind“. Aua. Das tut ja richtig weh.

Viel Lärm um Nichts

Fire TV von Amazon ist doch schon ewig ein alter Hut, Leute. Dass Grundig so spät auf den Zug aufspringt, gleicht viel mehr einem Versäumnis, als einer Sensation. Der gute alte Max Grundig, Erfinder und Chef der anno 1946 in Fürth bei Nürnberg gegründeten Grundig-AG, die mit Radios und Fernsehern Weltruhm erlangte, hätte gewiss nicht so viel Lärm um Nichts veranstaltet.

Und überhaupt: Sämtliche deutsche Wurzeln des Traditionsunternehmen sind schon vor langer Zeit verdorrt. Seit 2007 ist die Grundig Intermedia GmbH ein Teil von Arçelik A.S., einem der führenden Unternehmen innerhalb der international tätigen Koç-Gruppe aus der Türkei.

Im Segment wenig Neues

Bleiben wir also auf dem Teppich und verkünden sachlich, dass Grundig sein Fire TV Edition Angebot um zwei Linien erweitert hat: Ab sofort sind im mittleren Segment die Grundig Vision 8 Fire TVs in 49- und 55-Zoll für 699 bzw. 799 Euro erhältlich.

Im so titulierten Entry-Bereich kam die Grundig Vision 6 Fire TV Edition (GFB 6070) in 40- und 43-Zoll dazu. Diese Fernseher „können“ allerdings nur Full-HD, kosten 399 bzw. 449 Euro und haben in diesem Artikel streng genommen nichts zu suchen.

Ein Gutschein für das „Flaggschiff“

Nur ein paar einfache Schritte, sogleich ist der Smart-TV voll funktionsfähig, wird stolz verkündet: Erstens Sprache auswählen, dann die mitgelieferte Fernbedienung mit dem Gerät koppeln, mit dem WLAN verbinden und mit dem eigenen Amazon-Konto anmelden oder ein Amazon-Konto einrichten.

Wer sich für das „Flaggschiff“, den 55-Zöller der Grundig Vision 8 entscheidet, erhält einen Gutschein der Plattform Zattoo und darf zwei Monate kostenlos das Top-Abonnement Ultimate genießen. 100 TV-Sender – davon 60 in Full-HD – stehen zur Verfügung. Vier gleichzeitige Streams und hundert Aufnahmen sind möglich.

Exclusive Grundig-Zutaten

Die Fernbedienung des Modells GUB 8040 verfügt über eine Amazon Alexa Sprachsteuerung, mit der sich nebenbei sogar kompatible Smart-Home-Geräte herumkommandieren lassen.

Die Grundig Micro Dimming-Funktion und das Multi Colour Enrichment (WCG) sollen eine ideale Kontrastaussteuerung in einem erweiterten Farbraum bewirken. Schnelle Sequenzen werden mittels der MEMC (Motion Estimation Motion Compensation) scharf und klar dargestellt.