Philips schwört – was das Thema Noise-Cancelling anbelangt – auf die Advanced Digital ANC Hybrid Technologie mit vier Mikrofonen. Zwei Feed-Back-Micros sind an der Innenseite der Hörmuscheln und zwei Feed-Forward-Typen außen platziert. „Auf diese Weise“, heißt es in der Presse-Mitteilung, „können bis zu 27dB bzw. 95 Prozent der Hintergrundgeräusche eliminiert werden“.

Der Preis für den Anfang Oktober auf den Markt kommenden Philips PH805 scheint angemessen: 179 Euro! Die Kombination aus aktiver und passiver Reduzierung führe zur Unterdrückung unerwünschter Hintergrundgeräusche und erlaube dem Nutzer ein völlig ungestörtes, reines Hörerlebnis.

Drücken oder Streicheln

Für eine einfache Bedienung bietet der PH805 sowohl Drucktasten als auch Bedienelemente. Ein Auf- bzw. Abwärtsstreichen auf der rechten Hörmuschel verändert die Lautstärke und aktiviert grundlegende Funktionen der Sprachsteuerung des Google Assistant.

Kurze Berührungen aktivieren oder deaktivieren die Geräuschunterdrückung, während es der Awareness Modus erlaubt, die Umgebungsgeräusche deutlich zu hören und gleichzeitig Musik zu genießen. Mit Drucktasten werden die Funktionen Play, Pause, Skip vorwärts oder zurück sowie die Telefonfunktionen gesteuert.

Hi-Resolution Audio

Der Hersteller ist überzeugt: „Die Klangqualität des Philips PH805 befriedigt dank der großen, hochwertigen 40mm Neodymium-Treiber höchste Ansprüche. Mit Hi-Resolution Audio klingt dank des HRA-Frequenzumfangs von 5Hz bis 40kHZ die Musik so, wie es der Künstler beabsichtigte“.

Trotz der vielen Features und des hohen Leistungsniveaus sei der Neue mit 235 Gramm einer der leichtesten kabellosen Over-Ear Modelle im Bereich Active Noise-Cancellation. Zudem biete er einen smarten Mechanismus, der den Kopfhörer entweder besonders kompakt oder sehr flach falte. Ein Reiseetui gehört zum Lieferumfang.

Bluetooth 5.0 Konnektivität

Die kabellose Bluetooth 5.0 Konnektivität erlaube es, die Musik von Smartphone, Tablets oder Notebooks in hoher Qualität und ohne Kabelverbindung wiederzugeben. Die Akkukapazität beträgt 30 Stunden. Im Quick-Charging-Modus kann das Gerät innerhalb von fünf Minuten für eine Spielzeit von zwei Stunden nachgeladen werden. Natürlich kann der Philips auch per Kabel angeschlossen werden.