Voraussetzung für ein weiteres „TV-Erlebnis der Extraklasse“ ist neben Sat-Empfang ein UHD-Fernseher. Ferner benötigen Zuschauer ein HD+ Modul, einen UHD HD+ Receiver oder ein HD+ TVkey mit aktivem HD+ Sender-Paket. UHD1 by HD+ ist auf Sendeplatz 1401 zu finden.

Das Landshuter Unternehmen HIGH VIEW, zu dem u.a. der Free-TV-Sender DELUXE MUSIC sowie der Pay-TV-Kanal PLANET und das VOD-Angebot WAIDWERK gehören, setzt vermehrt auf Inhalte in Ultra HD und kooperiert mit UHD1 by HD+.

Kommende Highlights

Demnächst können sich UHD1-Zuschauer über ausgewählte PLANET und WAIDWERK-Highlights in brillanter 4K-Bildqualität in Parallelausstrahlung zum jeweiligen Sender freuen.

Bereits seit 2017 produzierte DELUXE MUSIC ausgewählte Folgen der DLXM SESSION in UHD produziert und auf UHD1 gezeigt. Weitere Folgen des beliebten Musikformats werden dieses Jahr ausgestrahlt.

„Der ideale Partner“

„Die technische Entwicklung schreitet schnell voran. Schon heute gibt es über zehn Millionen UHD-TV-Geräte im Markt. Durch die Kooperation mit UHD1 haben wir den idealen Partner an der Seite, um den Zuschauern von PLANET, WAIDWERK und DELUXE MUSIC künftig noch mehr Inhalte in hochauflösender Bildqualität zeigen zu können“, erklärt HIGH View Geschäftsführer Alexander Trauttmansdorff.

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations & Produktentwicklung der HD PLUS GmbH, ergänzt: „Immer öfter prodzieren immer mehr Sender ihre Formate in bester UHD-Qualität. Die erste Wahl bei der Ausstrahlung ist aktuell UHD1“.

Ein dicker Fisch

Hier fänden die Sender eine hervorragende Infrastruktur, um ihre UHD-Produktionen zu testen. Gleichzeitig könnten Zuschauer auf ihrem UHD-TV mit HD+ aus einem stets wachsenden Angebtot an UHD-Formaten wählen.

Als Waidwerk-UHD-Event ist am 8. April um 20.15 Uhr die Dokumentation „River Jaws – Riesenfische in unseren Flüssen“ auf UHD1 zu sehen. Die Hauptrolle spielt der Wels. Mit einer Länge von bis zu drei Metern und einem Gewicht von bis zu 150 Kilogramm ist er der größte Süßwasserfisch Europas.