Wie aus einer Erhebung des US-amerikanischen Analyseunternehmens IHS hervorgeht, konnte Hisense in den ersten drei Quartalen des Jahres 2015 erstmals den dritten Platz bei der Anzahl der weltweit ausgelieferten TV-Geräte einnehmen. Damit ist das chinesische Unternehmen der drittgrößte TV-Hersteller auf diesem Planeten. In Zahlen bedeutet dies 155 Millionen TV-Geräte und einen Marktanteil von 5.8 Prozent.

In Sachen Großformat und 4K obenauf

Als besonders stark stellte sich Hisense in den Segmenten großformatige TVs und 4K-Geräte heraus. Bei den Modellen von 55 bis 59 Zoll betrug der Marktanteil 9.5 Prozent (3. Platz), währenddessen man bei den TVs von 50 bis 54 Zoll sogar 10.4 Prozent und somit den 2. Platz holte. Im Wachstums-Markt 4K steht Hisense auch auf Rang 3. Weltweit führend ist weiterhin Samsung mit ca. 30 Prozent, gefolgt von LG mit um die 17 Prozent.

[unternehmen-heute, digitalfernsehen]