Der Elektronik-Hersteller Hisense hat soeben die Modelle 55K681 mit 55 Zoll (139.7 cm) und 65XT810 mit 65 Zoll (165.1 cm) vorgestellt. Letzteres verfügt über ein Curved Design, welches in letzter Zeit von mehreren TV-Herstellern angepriesen wurde. Zudem sind beide Modelle mit einem Quad-Core-Prozessor und der 4×4-Technologie ausgestattet. In Verbindung mit dem ultrascharfen UHD-Panel sorgen sie für schärfste Bilder.

Hisense UHD-TVs kommen mit Smart TV und Upscaling

Im Inneren der beiden neuen Hisense-TVs kommt nicht nur ein Quad-Core-Prozessor zum Einsatz, sondern auch ein FRCX-Prozessor. Ausgestattet mit einer Smart-TV-Oberfläche Hisense VISION und einem Upscaling-Feature sind die beiden neuen 4K-Fernseher zudem auch äußerst benutzerfreundlich und können Full-HD-Content auf die richtige Pixelanzahl hochskalieren.

Erstmals vorgestellt werden die 4×4-Fernseher in Europa auf der Anfang September stattfindenden IFA 2014 in Berlin. Der 55K681 soll dabei im vierten Quartal 2014 auf den Markt kommen und der 65XT810 erst im Januar 2015.

[Pressemitteilung]