Hewlett-Packard hat jüngst den HP U32 4K UHD-Monitor mit 31,5 Zoll Bildschirmdiagonale vorgestellt. Das Gerät verfügt über einen modernen USB-C-Anschluss und hält zudem weitere Überraschungen bereit.

IPS-Panel und zahlreiche Anschlüsse

Beim HP U32 handelt es sich um einen 31,5 Zoll-Monitor mit IPS-Panel und einer Bildschirmdiagonale von 31,5 Zoll. Die Auflösung gibt HP mit den 4k-üblichen 3840 x 2160 Pixeln und die Bildwiederholfrequenz mit 60 Hz an. Der Kontrast liegt bei ordentlichen 1000:1 und der Blickwinkel beträgt sowohl horizontal als auch vertikal gute 178°. Dank einem integriertem Blaulicht-Filter hat der TÜV Rheinland den HP U32 Eyesafe-zertifiziert.

Ein äußerst praktisches Extra stellt der USB-C-Anschluss dar. Dieser liefert eine Spannung von bis zu 65 Watt und ermöglicht dadurch das Aufladen von zum Beispiel einem Notebook. Zugleich wird der Anschluss zur Datenübertragung verwendet. Als zusätzliche Schnittstellen stehen zwei weitere USB 3.0-Ports, ein DirectPort 1.4 sowie ein HDMI 2.0-Anschluss und ein 3,5 m Klinkenanschluss zur Auswahl.

Komfortabler Standfuß und fairer Preis

Der Standfuß des Monitors ist neig- und schwenkbar und erlaubt zusätzlich das Umstellen in das Hochformat. Der Ständer selbst besteht aus silbernem Kunststoff und erzeugt in Verbindung mit dem schwarzen schmalen Rahmen des Panels eine ansprechende Optik.

Der 4K-Monitor ist in den USA ab sofort für 799,00 $ verfügbar. Wann das Gerät auch in Deutschland lieferbar sein wird, ist aktuell nicht bekannt.

[HP] >
																	</div>
														</div>
														<div class=

Bewerten: