Die IFA 2014 hat uns noch diverse Eindrücke von Seiki bzw. Orion geboten, die beide zur THTF Group gehören, die einen Stand für Seiki und Orion zusammen hatten. Natürlich haben wir unseren Fokus auf die verfügbaren 4K-Fernseher gelegt, die sowohl von Orion als auch Seiki vorgestellt wurden – dabei gab es neben den Modellen mit typischem Flat-Design auch den neuen Trend Curved-Display bei Seiki zu finden.

Seiki: Kostengünstige 4K-Modelle als Ziel

Gerade bei den kleineren Seiki- und Orion-Modellen mit UHD-Auflösung und einer Diagonalen von 55 Zoll konnten die 4K-Bilder auch die typische hohe Bildqualität erreichen, während bei den größeren Modellen, beispielsweise mit 85 Zoll großem Display, durchaus Schwächen zu finden waren. Ob dies dem Demoprogramm geschuldet war, oder aber die Pixelanzahl des Panels für diese Größe einfach zu gering gewesen ist, ließ sich nicht mit Bestimmtheit sagen.

Zudem ist im Vergleich zu LG, Samsung oder Sony natürlich zu nennen, dass Seiki und Orion vor allem auf Kunststoffelemente beim Design setzen, was natürlich in puncto Haptik und Wertigkeit nicht mit Aluminium zu vergleichen ist. Dafür konnten Seiki und Orion aber mit dem Ziel punkten, kostengünstige 4K-Modelle auf den Markt bringen zu wollen, die nicht für Menschen mit dickem Geldbeutel bezahlbar sind, sondern quasi für jedermann eine Möglichkeit darstellen.

Orion & Seiki: IFA-2014-Videos bei uns

Ebenfalls positiv hervorzuheben ist, dass alle 4K-Modelle von Seiki und Orion standardmäßig mit HDMI 2.0, MHL 3.0, DisplayPort 1.3 sowie einem integrierten 4K-Upscaler aufwarten. Dementsprechend werden auch Inhalte, die nicht in der Ultra-HD-Auflösung von 3840×2160 Pixeln vorliegen, auf diese hochgerechnet und lassen sich dann in der 4K-Qualität darstellen.

Wenn Ihr Euch für Orion und Seiki interessiert, dann schaut Euch doch die Videos an, die wir während der IFA 2014 aufgenommen haben, darunter einen kleinen O-Ton von Katharina Lather (Marketingverantwortliche von Seiki und Orion in Deutschland) sowie ein Spiel auf einem 65 Zoll großen 4K-Touch-TV. Die Videos werden wir in Kürze in diesen Beitrag einfügen.