Mit dem Sony KD-84X9005 zeigt sich bekanntlich schon ein Sony-Modell in Sachen 4K Fernseher im Handel. Der Fernseher ist für stolze 25.000 Euro zu haben und hat sich – wie unsere treuen Leser wissen – bereits schon in ersten Tests gezeigt. Nun gibt es Informationen aus Frankreich über zwei weitere Ultra HD Modelle von Sony, die sehr interessant sind. Denn dabei geht es um die Preise der zwei kleineren Ultra HD Fernseher.

Schon vor längerer Zeit nämlich hatte Sony angekündigt, dass die X9-Serie der Ultra HD Fernseher um zwei weitere Modelle ergänzt werden soll. Dabei handelt es sich um ein Modell mit einem 55 Zoll Display und ein Gerät mit einem 65 Zoll großen Panel. Details über diese 4K Modelle liegen bislang noch nicht vor, immerhin aber sollen nun bei einer Veranstaltung in Frankreich erstmals Preise genannt worden sein. Demnach plant Sony offenbar, das 55 Zoll Modell der Ultra HD X9-Reihe für 5.000 Euro auf den Markt zu bringen. Der Ultra HD Fernseher mit dem 65 Zoll großen Display hingegen wird den Details aus Frankreich zufolge für 7.000 Euro angeboten. Noch hat das japanische Unternehmen selbst diese Preise nicht bestätigt, vielleicht aber äußert sich der Konzern ja am Rande des aktuell laufenden MWC 2013 in Barcelona dazu.

Update 03.03.2013:

Angeblich sollen die beiden Modelle XBR-55X900A und XBR-65X900A bereits im April oder Mai auf dem Markt erscheinen. Diese sollen neben LED-Hintergrundbeleuchtung und NFC auch über die neue Triluminous-Technologie verfügen, wodurch bessere Farbwerte erzielt werden sollen. Interessanterweise ist diese Technik beim 84-Zöller nicht wiederzufinden. Weiterhin setzt man bei den kleineren Modellen auf ein größeres Gehäuse, um ein Soundsystem, das über hervorragende Klangeigenschaften verfügen soll, unterzubringen.

Update: Inzwischen können wir euch den Sony X9 Test präsentieren.

[via] & [via]