Nachdem monatelang darüber berichtet wurde, dass gegen Ende des Jahres die ersten Ultra HD Blu-ray Player erscheinen werden, wurde nun das erste Modell von Samsung offiziell vorgestellt. Auf der eigenen Pressekonferenz hat man den UBD-K8500 vorgestellt, der für 4K-Filme mit 3.840 x 2.160 Pixel gedacht ist und auch den erhöhten Kontrastumfang HDR (High Dynamic Range) unterstützt. Erscheinen wird der Player erst Anfang 2016, was die prognostizierte Punktlandung zum Weihnachtsgeschäft ausschließt.

Release des UHD Blu-ray Players erst im kommenden Jahr

Als vor einigen Jahren die ersten Blu-ray Player auf den Markt kamen, lagen die Preise bei 1.000 Euro und mehr. So kam es, dass die PlayStation 3 tatsächlich für lange Zeit der günstigste Blu-ray Player war, der zeitgleich auch noch als Konsole diente. Wie teuer die Ultra HD Blu-ray Player von Samsung werden, ist noch offen, allerdings hat der Hersteller bereits von „unter 500 Euro“ gesprochen. Die Preise der Ultra HD Blu-ray Discs sind aber auch noch nicht bekannt. Erscheinen wird das Gerät auf Nachfrage von heise wohl im März 2016

[Pressemitteilung, heise]