Das Unternehmen Innolux hat derzeit allen Grund zur Freude, denn sie besitzen aktuell einen Marktanteil von rund 70% an den Auslieferungen der Ultra HD Panels. Aktuelle Schätzungen zeigen hierbei auch, dass Innolux im August die 1.000.000 Marke an Ultra HD Panels überschreiten wird und somit eine wirklich beachtliche Menge an Panels ausgeliefert hat.

Auslieferungen steigen

Schätzungen zufolge kommen rund 40% der ausgelieferten Panels für Ultra HD TVs mit einer Größe von 50 Zoll daher. Allerdings besteht für die Modelle mit einer Diagonale von 39 Zoll ebenfalls eine hohe Nachfrage. Innolux hat vor allem in letzter Zeit davon profitiert, da sich das Unternehmen nicht nur auf eine Zoll Größe spezialisiert hat, sondern sich sowohl auf 39 Zoll als auch auf 50 Zoll Panels konzentriert hat. Innolux plant zudem im kommenden dritten Quartal diesen Jahres High-Color-Gamut Ultra HD Panels auszuliefern, die primär für Toshiba und Panasonic von Interesse sein dürften. Das Unternehmen erwartet zudem auch schon die Massenproduktion dieser zuvor genannten Panels im vierten Quartal 2013 realisieren zu können, sodass auch hier ein großer Schritt in die 4K-Zukunft gegangen werden kann. Die Ultra HDTV Hersteller erzielen aktuell noch den größten Absatz im chinesischen Markt. Allerdings sollen die Absatzzahlen auch in Nordamerika und insbesondere Europa noch deutlich gesteigert werden.

AU Optronics setzt derweil auf andere Panel-Größen wie 55 – und 65- Zoll, welche hauptsächlich an Sony ausgeliefert werden. Weitere Größen wie 42 – und 50 Zoll sollen aber auch bald massenhaft die Produktionsstraßen durchqueren.

[via Digitimes]