Mit dem 27MU67 hat Hersteller LG Electronics einen weiteren Ultra-HD-Monitor vorgestellt, der AMDs FreeSync-Technik unterstützt. Das IPS-Display bietet eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel und eine Diagonale von 27 Zoll. An sich wird hier ein LCD-Panel in der IPS-Variante verwendet. Das Gerät richtet sich laut LG eher an „Gamer“.

„Serious Kit For Serious Gamers“

Mit diesem Slogan wirbt LG auf seiner australischen Webpräsenz für den neuen 27MU67. Der 4K-Monitor richtet sich somit in erster Linie an Gamer. Die Produktseite, welche bereits ausfindig gemacht werden konnte, scheint jedoch noch nicht ganz fertig zu sein, denn bislang fehlen hier noch Details und technische Spezifikationen.

Fest steht aber schon jetzt, dass AMD FreeSync unterstützt wird und der Monitor einen Preis von 799 Australischen Dollar erhält – das entspricht in etwa 570 Euro. Zudem ist die Rede von einer 10-Bit-Farbtiefe und einer Abdeckung des sRGB-Farbraums zu 99 Prozent. Auf Nachfrage von Computerbase nannte LG eine Verfügbarkeit in Deutschland ab Juli dieses Jahres. UVP soll bei 599 Euro liegen.

[ASA]B00LP7ZH00[/ASA] [computerbase, LG]