„Mit der neuen Tastatur und den Lautsprechern stellen wir der weltweit meistverkauften Gaming-Maus G502 im wahrsten Sinne des Wortes zwei weitere Highlights zur Seite“, sagt Ujesh Desai, Vice President und General Manager von Logitech Gaming. „Für Leute, die bereits eine G502 besitzen, sind die neue G513 Tastatur und die G560 Lautsprecher dank der Synchronisation von Sound und RGB-Beleuchtung mit dem Gameplay die perfekte Lösung, um das Spielerlebnis zu bereichern.“

Logitech G präsentiert ein dediziertes Gaming-Lautsprechersystem mit der Logitech G LIGHTSYNC™-Technologie, die sowohl Licht als auch Geräusche dem Verlauf des aktiven Spiels anpasst. Mit einer Leistung von 240 Watt Peak/120 Watt RMS ist die Kombo potent genug für eindrucksvolle Klangkulissen. Sogar 3D-Audio mit DTS:X® Ultra 1.0 für positionales Audio im Spiel ist möglich.

Millionen Farben in vier Lichtzonen

Das System synchronisiert brillante RGB-Beleuchtung und leistungsstarkes Audio in Echtzeit. Licht- und Animationseffekte können in rund 16,8 Millionen Farben mit vier Lichtzonen individuell angepasst werden. Zudem gibt es zahlreiche Anschlussmöglichkeiten, darunter USB, 3,5 mm-Klinke und Bluetooth.

In Kombination mit der integrierten Logitech Easy-Switch™-Technologie kann nahtlos zwischen bis zu vier angeschlossenen Geräten gewechselt werden. Es ist beispielsweise möglich, die Lieblings-Playlist vom Handy abzuspielen, während ein Spiel auf dem PC läuft. Die LIGHTSYNC-Technologie ist nämlich auch für das Abspielen von Video- und Musikinhalten ausgelegt. Ab April kommen die Gaming-Lautsprecher zum Preis von 249 Euro in den Handel.

Tastatur auf neuem Niveau

Zudem ist dann zum Preis von 179 Euro auch die neue G513 Gaming-Tastatur mit Lightsync RGB-Beleuchtung verfügbar, welche mit zwei mechanischen Romer-G™ Schaltern bestückt ist und eine Handballenauflage für ein komfortables Spielerlebnis bietet.

Sie soll Logitechs preisgekröntes Tastatur-Design auf ein neues Niveau hieven. Die Tastatur  im eloxierten und gebürsteten, extrem robustem 5052 Aluminium-Topcase bietet die Wahl zwischen den zwei exklusiven mechanischen Schaltern Romer-G Tactile und Romer-G Linear. Die taktile Version bietet während der Betätigung ein sanftes Feedback, während die lineare Version einen sanften Tastenanschlag ermöglicht.