Schneller Zugriff auf Deutschlands größte Online-Videothek: Hisense erweitert ab sofort mit dem Video-on-Demand-Anbieter maxdome sein App-Angebot. Damit sind nach Angaben des chinesischen Herstellers die größten Streaming-Dienste auf acht aktuellen Hisense Fernseherserien verfügbar.

Ein kostenloser Testmonat ermöglicht einen unverbindlichen Einblick in die maxdome Welt. Netflix, Amazon Video, YouTube, Rakuten TV, Chili sind bereits im Streaming-Angebot von Hisense enthalten. Die neue maxdome App führt auf Wunsch zu mehr als 50.000 Filmen und Serien.

Automatisch im Startmenü

Die App wird auf Hisense Fernsehern mit VIDAA U automatisch im Startmenü angezeigt. „Kompatibel“ sind die Modelle NU9700, NU8700, N6800, N5755, N5705, NEC6500, NEC5655 und NEC5605  Bereits 2006 startete maxdome als weltweit erstes SVoD-Modell (Subscription Video-on-Demand) und ist damit einer der etabliertesten Video-on-Demand-Anbieter auf dem deutschen Markt.

Das Angebot des hundertprozentigen Tochterunternehmens der ProSiebenSat.1 Media SE umfasst Serien, Spielfilme, Dokumentationen und Kinderformate, die sich weitgehend mit dem Content der Branchen-Riesen decken, oft aber auch maxdome-exclusiv sind.