Sound Slayer: Wörtlich übersetzt „Klang-Mörder“ oder „Klang-Schlächter“. Ist es vernünftig, einen raffinierten Gaming-Lautsprecher so zu nennen? Panasonic scheint keine Probleme mit martialischen Bezeichnungen zu haben und verspricht leidenschaftlichen Zockern einen potenten Spezial-Schallwandler.

Der Panasonic Sound Slayer HTB01 verfügt über 80 Watt RMS-Power und hat drei spezielle Soundmodi im Gepäck, die in Zusammenarbeit mit dem Spieleentwickler Square Enix entwickelt wurden.

3D-Soundtechnologien

Zudem unterstützt das eher unscheinbare Kästchen die 3D Soundtechnologien Dolby Atmos, DTS:X und DTS Virtual:X. Game over? Mit Bluetooth und 4K Pass-Through soll der 299 Euro teure Apparat auch im Heimkino oder beim Musikstreaming Freude machen.

Gemeinsam mit dem Soundteam von Final Fantasy XIV Online aus dem Hause Square Enix hat Panasonic an drei Soundmodi getüftelt. Der Role-Playing Game Modus (RPG) versetze Rollenspieler mitten hinein ins virtuelle Geschehen. Der FPS (First Person Shooter) Modus punkte mit genauer Geräusch-Lokalisierung. Dadurch könnten Spieler beispielsweise „die leisen Schritte eines Gegners früher orten und agieren“.

Spärliche Bestückung


Für Adventure Games empfehle sich der Voice Modus. Er verstärke menschliche Stimmen und verhelfe Akteuren zu besserer Verständlichkeit. Mit Decodern für Dolby Atmos, DTS:X und DTS Virtual:X gerüstet, sei der Sound Slayer gar in der Lage, aktuelle AAA-Titel in umhüllende 360-Grad Klangkulissen zu verzaubern.

Die Verstärker-Power verteilt das Gerät auf zwei Breitbandlautsprecher sowie einen 8-Zentimeter Tieftöner mit Levelanpassung. Die Höhen geben zwei 50 kHz Tweeter wieder. Mit Verlaub – nach mörderischen Soundkulissen oder HiRes Audio klingt das nicht gerade. Anders ausgedrückt: Mit einem Zahnstocher kann man keine Sahne schlagen. Aber lassen wir uns überraschen…

Ein- und Ausgänge

43 Zentimeter breit, fünf Zentimeter hoch und 13 Zentimeter tief, findet das Mini-Monster praktisch vor jedem PC Monitor oder Fernseher problemlos Platz. Für den Anschluss sind neben einem optisch-digitalen Audioeingang ein HDMI-Eingang sowie ein HDMI-Ausgang mit ARC vorhanden.

4K/HDR Pass-Through erlaubt die Wiedergabe von hochauflösendem Streaming- und Spiele-Content. Wer auf Kabel möglichst verzichten möchte, verbindet den Lautsprecher über Bluetooth mit TV, Smartphone, Tablet & Co.