Wie wir bereits gestern berichtet haben, sollte heute die offizielle Vorstellung der Nvidia GeForce GTX 980 über die Bühne gehen und siehe da: Nvidia hat tatsächlich ein neues Flaggschiff vorgestellt. Doch damit nicht genug, neben der Nvidia GeForce GTX 980 wurde auch die Nvidia GeForce GTX 970 präsentiert, die sich leistungstechnisch ein Stück weit unter der Nvidia GeForce GTX 980 einordnet, für Gamer aber dennoch interessant sein dürfte.

Nvidia GeForce GTX 980: 1080p-Auflösung mit 4K-Qualität

Abgesehen von den Eigenschaften, die sich vordergründig auf die Leistung beziehen, wie etwa eine höhere Taktrate der GPU, eine höhere Memory Clock oder eine geringere Leistungsaufnahme zwecks Energiesparen, ist die Nvidia GeForce GTX 980 vor allem wegen ihrer 4K-Eigenschaften von Interesse. Genauer gesagt ist die neue Technologie „Dynamic Super Resolution“ der Grund dafür, dass die Nvidia GeForce GTX 980 in puncto 4K überhaupt genannt werden muss.

Die Nvidia GeForce GTX 980 berechnet im Hintergrund ein 4K-Bild des gerade angezeigten Materials, lässt dieses durch einen 13-fachen Gaußschen Filter laufen und berechnet danach das entsprechende 1080p-Bild. Mit Hilfe dieser Technologie sollen quasi 4K-Bilder vorgegaukelt werden, was auf ersten Bildern durchaus erfolgreich funktioniert. Natürlich ist keine echte 4K-Qualität zu erwarten, da diese auch gar nicht auf einem 1080p-Monitor angezeigt werden kann.

Preis & Release der Nvidia GeForce GTX 980

Nichtsdestotrotz kann die „Dynamic Super Resolution“-Technologie dafür sorgen, dass die Bildqualität bei den üblichen 1080p-Bildern um ein gutes Stück verbessert wird. Auf den ersten Bildern, die zur neuen Nvidia-Technik veröffentlicht worden sind, lässt sich bereits ein immenser Unterschied feststellen, sodass die Nvidia GeForce GTX 970 und GTX 980 einen guten Kompromiss in puncto 4K-Gaming darstellen könnten, bis das echte 4K-Gaming überhandnimmt.

Wer ein Bild zur „Dynamic Super Resolution“-Technologie sehen möchte, kann dies im Folgenden tun (via engadget.com):

Nvidia GeForce GTX 980 4K

Auf den Markt kommen sollen die Nvidia GeForce GTX 980 und Nvidia GeForce GTX 970 bereits in Kürze, ein genaues Erscheinungsdatum wurde im Zuge der offiziellen Präsentation aber leider nicht genannt. Dafür aber die Preise der beiden Grafikkarten – für die GeForce GTX 970 werden demnach 329 US-Dollar (UVP) fällig, für die GeForce GTX 980 berechnet Nvidia 549 US-Dollar (UVP).

[via engadget.com]