Kaum hat NVIDIA verlauten lassen, dass 4K Gaming das „nächste große Ding“ in der Gamer-Szene darstellen wird, schon wartet die Hardware-Koryphäe mit einem entsprechenden Masterplan auf und kündigt eine sogenannte „4K-Ready BattleBox “ an.

BattleBox – 4K Gaming-Performance vom Feinsten

nvidia-geforce-gtx-battlebox-sli-bridge-640pxDie neue Battlebox zielt vor allem auf die  gutbetuchten Hardcore-Gamer ab, welche sich jetzt schon auf die im Winter kommenden, ressourcenfressenden und langersehnten Spielehighlights freuen. Durch die blitzschnelle Hardware, welche aus neuesten GeForce GTX 780 / GTX Titan ( 2- respektive 3-Wege-SLI-Konfigurationen ) und Intel CPUs ( Intel-Haswell- oder Ivy-Bridge ) besteht, sollen besonders hohe Frameraten mögich sein. Zudem wird durch die äußerst potente Hardware-Kombination und einem optional erhältlichen 4K-Monitor ein Bild – und Spielerlebnis geschaffen, welches seinesgleichen sucht und natürlich mehr als butterweich läuft. Ideal also für alle kommenden Games, die natürlich nach und nach immer mehr auf das 4K-Gaming zugeschnitten werden.

Gute Hardware hat ihren Preis

Die Geforce GTX Battlebox wird als Komplett-PC in verschiedenen Ausstattungs-Varianten angeboten. Dabei reicht die Preisspanne von 2299€ bis hin zu 5999€ – ein entsprechender Ultra HD Monitor muss zudem noch hinzugerechnet werden. Die Systeme sind bereits bei diversen deutschen Onlineshops erhältlich und bieten trotz des großen Preisunterschieds allesamt die nötige Power für Next-Gen-Spiele mit 4K-Support. “ Die Systeme erhalten ein spezielles Geforce-GTX-Battelbox-Logo und werden mit einer exklusiven SLI-Brücke, die eine leuchtende Geforce-GTX-Klaue zeigt, ausgeliefert. Die SLI-Brücke wünschen sich Gamer, seit ihre Existenz in Verbindung mit der GeForce GTX Titan bekannt wurde.“

Zum Lieferumfang gehören außerdem die folgenden Spiele: Assassin’s Creed: Black Flag, Batman: Arkham Origins, Call of Duty: Ghosts, Splinter Cell Blacklist und Watch Dogs.

nvidia-geforce-gtx-battlebox-4k-gaming-performance-draft-640px

[via PCGH] [Bilder NVIDIA]