Gestern haben wir bereits über die 4K-Performance der Nvidia GeForce RTX 2080 Ti berichtet, allerdings konnte Techradar keine einzelnen Spiele mit der Performance aufzählen. Viemehr wurde eine pauschale Aussage über mehr als 100 fps bei AAA-Titeln auf Ultra-Einstellungen getätigt.

Nvidia GeForce RTX 2080: Nvidia mit interessanter Liste

Mittlerweile hat sich aber auch Nvidia selbst zu Wort gemeldet und entsprechende 4K-Zahlen der GeForce RTX 2080 veröffentlicht. Diese stellen aber auf eine 4K-HDR-Darstellung bei 60 Hz ab und fallen, zumindest bei den genannten Spielen, unter die Marke von 100 fps.

So hat Nvidia unter anderem die folgenden Titel mit dazugehöriger 4K-Performance aufgezählt: Hitman (73 fps), Star Wars Battlefront II (65 fps), Call of Duty: WWII (93 fps), Far Cry 5 (71 fps), F1 2017 (72 fps), Destiny 2 (66 fps) und Battlefield 1 (84 fps).

Beste Grafikkarte für 4K-Gaming auf dem Markt

Während die GeForce RTX 2080 Ti also auf über 100 fps bei AAA-Titeln und höchsten Einstellungen im 4K-Betrieb kommen soll, ist die GeForce RTX 2080 zumindest für 60 fps im 4K-Modus bei 60 Hz bestens geeignet. Demnach hat Nvidia mindestens zwei neue Karten im Portfolio, die 4K-Gaming gut ermöglicht.

Wer die beste Leistung wünscht, der wird aber wohl zur GeForce RTX 2080 Ti greifen müssen. Diese könnte sogar in der Lage sein, eine 4K-Darstellung mit 144 Hz und entsprechender FPS-Zahl zur Verfügung zu stellen. Hierzu müssen aber die einschlägigen Benchmarks abgewartet werden.

[Quelle: IGN]