Die Nvidia GeForce RTX 2080 Ti wurde mittlerweile offiziell vorgestellt, zusammen mit der GeForce RTX 2080 und der GeForce RTX 2070 – wir berichteten. Mittlerweile gibt es zur GeForce RTX 2080 Ti die ersten Ergebnisse in Bezug auf das 4K-Gaming zu finden.

Nvidia GeForce RTX 2080 Ti: 4K-Gaming auf hohem Niveau

So konnte Techradar Hand an die GeForce RTX 2080 Ti legen und die ersten 4K-Benchmarks durchführen. Das kommende Shadow of the Tomb Raider etwa wurde bereits getestet, das auf 50 bis 57 fps kommt, was vor allem deshalb interessant ist, weil das Spiel noch nicht fertig ist.

Normalerweise gehen bei optimierten Spielen auch die FPS-Zahlen nach oben, sodass damit auch bei Shadow of the Tomb Raider zu rechnen ist. Ferner wurden diverse weitere AAA-Titel in Verbindung mit der GeForce RTX 2080 Ti getestet, die aber nicht näher genannt werden durften.

Selbst neue Titel bei Ultra-Einstellungen mit hohen FPS

Zumindest konnte man bei Techradar aber mitteilen, dass selbst aktuelle AAA-Titel auf Ultra-Einstellungen kein Problem für die GeForce RTX 2080 Ti darstellen. Hierbei konnte das neue Nvidia-Flaggschiff seine Stärken unter Beweis stellen und konstant über 100 fps liefern.

Was hierbei anzumerken ist: die Nvidia-PCs auf der Gamescom 2018 sind nicht optimal gekühlt laut Techradar. Dementsprechend dürfte die GeForce RTX 2080 Ti bei passender Kühlung noch mehr Leistung bieten können, was sie aktuell zur bestmöglichen Wahl in puncto 4K-Gaming macht.

[Quelle: Techradar]