Der Markt für Grafikkarten sieht seit einiger Zeit eher mau aus, auch aktuell sind kaum Modelle lieferbar und wenn, dann für horrende Preise. Die Nvidia GeForce RTX 3080 Ti FE ist als vergleichsweise neues Modell auf den High-End-Markt zugeschnitten, dementsprechend auch für 4K-Gaming geeignet.

Nvidia GeForce RTX 3080 Ti FE: Geeignet für 4K-Gaming

Dies zeigt auch ein Test von Gizbot, der sich insbesondere mit der Leistung der GeForce RTX 3080 Ti FE in puncto 4K-Darstellung sowie Ray Tracing beschäftigt hat. Wenig überraschend konnte sich die GPU dabei gut schlagen, wie die entsprechenden Benchmarks des Tests zeigen (der Testbericht ist unten verlinkt).

Damit können sich Interessenten des 4K-Gamings mit der GeForce RTX 3080 Ti FE eine weitere GPU auf die Liste schreiben, die für potentielles 4K-Gaming auf dem PC in Frage kommt. Aktuell ist hierbei aber das oben genannte Problem der Verfügbarkeit ein Hemmschuh, der den einen oder anderen Interessenten somit vorerst von einem Kauf abhalten dürfte.

4K-Gaming wird immer interessanter

Dass 4K-Gaming generell immer interessanter wird, lässt sich auch daran erkennen, dass mehr und mehr Optionen in diesem Bereich zur Verfügung stehen. Nicht nur der PC, der seit jeher 4K-Gaming bietet, sondern auch die PlayStation 5 und Xbox Series X sind mittlerweile mit 4K-Kompatibilität verfügbar – und je mehr 4K-Spiele veröffentlicht werden, desto stärker sollte das Segment künftig wachsen.

[Quelle: Gizbot]