„Die ISE (Integrated Systems Europe) ist Optoma’s wichtigste Plattform um neueste Entwicklungen von Display und Audio Technologie präsentieren zu können. „Wir freuen uns sehr, unsere neue QUAD LED Display Serie offiziell vorzustellen. Außerdem neue Projektoren und interaktive Flachbildschirme“, sagt Thierry Millet, Geschäftsführer der Optoma EMEA.

Auf der ISE 2019, die vom 5. bis 8. Februar 2019 im RAI Exhibition Centre in Amsterdam stattfindet, zeigt Optoma die gesamte Bandbreite seines Portfolios. Der Optoma-Stand 1-F90 befindet sich in Halle 1.

Mit Hochgeschwindigkeit

Besucher sind eingeladen, die neuesten Scaler-Switcher auszuprobieren, um die Hochgeschwindigkeitsschaltung mit eigenen Augen erleben zu können. Mit HQUltra 4K-Bildverarbeitung liefern sie beste Bildqualität und Videoverarbeitung mit geringer Latenz.

Die neuen interaktiven Multi-touch-Flachbildschirme stehen mit 4K-UHD-Auflösung und berührungsfähigen 20-Punkte-Touch-Displays in den Größen 65, 75 und 86 Zoll zur Verfügung.

Vier neue Flaggschiffe

In Zusammenarbeit mit VIOSO demonstriert Optoma ein fünf Meter großes Edge Blending mit vier neuen Flaggschiffen der ZK1050 4K UHD-Projektoren. Diese Beamer mit MCL-Technologie (Multi Color Laser) sind die Neuzugänge in der DuraCore Produktreihe, die eine Lichtquelle mit längerer Lebensdauer und eine unabhängige Staub-Zertifizierung nach IP-Schutzklasse kombinieren.

In Kooperation mit HeavyM, präsentiert Optoma die Möglichkeiten des Projektionsmappings. Hier wird die Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität der intuitiven HeavyM-Software in Verbindung mit dem DuraCore Laser Projektor von Optoma aufgezeigt.

Interaktive Spielplattform

Ambitionierte Gamer können eine interaktive Spielplattform für Trampoline erleben, die von Valo Motion mit dem 10.000-Lumen hellen ZU1050-DuraCore-Laserprojektor von Optoma verwirklicht wurde.

Dieses WUXGA-Modell mit Multi Color Laser ist für den Dauerbetrieb rund um die Uhr in schwierigen Umgebungen konzipiert. In Kooperation mit Scan Computer entstanden zwei professionelle UHD-Projektoren mit 4K-Technologie, die mit der neuesten Single-Chip-DLP-Technologie ausgestattet sind: der ZK750-DuraCore-Laser und der 4K550ST mit Kurzdistanzobjektiv.

Zugang zu Battlefield 5

Besucher sind eingeladen, Battlefield 5 auf einem von fünf PCs spielen. Ein 4K-Computer liefert die neuesten „Ray Tracing„-Funktionen seiner NVIDIA RTX 2080 Ti-Grafikkarte.

Der neue ZK750 ist der erste 4K UHD DuraCore Laserprojektor von Optoma mit mehreren Objektivoptionen. Er verfügt außerdem über eine Helligkeit von 7000 Lumen sowie eine staubresistente IP6X-Zertifizierung für professionelle Anwendungen.

Neuigkeiten für das Heimkino

Optoma wird auf der ISE 2019 auch zwei 4K-UHD-Heimprojektoren vorstellen. Und zwar den preisgekrönten UHL55 und das brandneue Laser Heimkino Model UHZ65UST. Dieser 4K UHD-Ultra-Kurzdistanz-Beamer wurde für Heimkino-Enthusiasten entwickelt. Er bietet ultimative Flexibilität mit Lasertechnologie, Alexa Sprachsteuerung und integriertem Optoma NuForce-Audio.

Der 4K-Beamer UHL55 bietet intelligente Heimunterhaltung mit Unterstützung der Alexa Sprachsteuerung für eine schnelle und einfache Einrichtung. Das Gerät ist HDR-kompatibel, arbeitet mit HDCP 2.2-Unterstützung und verfügt überintegrierte Lautsprecher.