Auf der CES 2013 in Las Vegas hat Panasonic bekanntlich ein 20 Zoll großes Ultra HD Tablet vorgestellt. Während der Hersteller selbst damals insbesondere die Ultra HD Auflösung von 3.840 x 2.560 Pixeln in den Mittelpunkt gerückt hatte, wurden die weiteren Details des Panasonic 4K Tablets nicht bekannt. Nun aber hat der Konzern aus Japan nachgelegt und nannte die Details seines Gerätes.

Demnach wird das 20 Zoll große Tablet mit der Ultra HD Auflösung von einem Intel Core i7 Prozessor angetrieben. Der Ivy Bridge Chip verfügt hierbei über eine Taktrate von 1,8 GHz pro Kern. Zudem ist eine Nvidia GeForce Grafik mit von der Partie, die nicht näher bezeichnet wurde. Ansonsten sind 4 GB RAM, 128 GB interner Speicher und eine 720p Webcam mit von der Partie. Das Tablet mit der 4K Auflösung und 20 Zoll Displaygröße besitzt dabei ein Seitenverhältnis von 15:10. Obwohl es sich um ein recht großes Tablet handelt, wiegt es mit 2,4 Kilogramm nicht so viel wie vielleicht beim ersten Blick gedacht wird. Preise nannte Panasonic für sein 4K Tablet zunächst nicht.

[Via]