Panasonic geht immer noch einen Schritt weiter, um das bestmögliche TV-Erlebnis für die Kunden zu garantieren. Wir arbeiten direkt mit Netflix zusammen, um zu gewährleisten, dass die Produkte optimal auf die Inhalte des Streaminganbieters abgestimmt sind“, sagt Dirk Schulze als hochrangiger Repräsentant von Panasonic Deutschland.

Hintergrund: Der Großteil des Panasonic TV-Sortiments für das Jahr 2020 wurde als „Netflix Recommended TV“ ausgewiesen. Diese Auszeichnung gilt nach Angaben des Herstellers für alle 2020er LCD-Modelle ab der HXW804-Serie und alle 2020er OLED-Modelle.

Eine Art Gütesiegel

Die Bezeichnung „Netflix Recommended TV“ soll den Verbrauchern helfen, zu erkennen, welche Fernseher das beste Netflix-Erlebnis bieten. Leistung, Benutzerfreundlichkeit und andere Funktionen der Geräte spielen bei Qualifikations-Tests eine große Rolle, heißt es.

„Die 2020er OLED-Fernseher von Panasonic sind ein Muss für Filmliebhaber, da sie zu den ausgewählten TV-Modellen gehören, die sowohl Netflix Recommended sind als auch zusätzlich den Netflix Calibrated-Mode unterstützen“, tönt es fast großspurig aus Japan.

Genau wie die Filmschöpfer?

Die Definition kommt ein wenig schwammig rüber. Der Netflix Calibrated-Mode sei ein Bildmodus, der den Fernseher zu Hause genau so konfiguriere, wie die Filmschöpfer ihre Monitore in der Postproduktion kalibrierten. Damit brächten die Panasonic TVs Bilder in Studioqualität direkt ins Wohnzimmer.