Wer die Wahl besitzt, hat bekanntlich auch die Qual. Hersteller Pioneer hat jetzt zwei neue Soundsysteme vorgestellt, die beide in verschiedene Richtungen gehen – sowohl preislich als auch vom Umfang. Mit dem S-73 Lautsprecherset hat man ein hochwertiges Produkt vorgestellt, das über Dolby Atmos verfügt. Mit der neuen Sound Base SBX-B30 richtet man sich eher an Einsteiger.

Pioneer veröffentlicht zwei neue Soundsysteme

Je nachdem, was man gerne haben möchte, kann man bei Pioneer derzeit auf neue Produkte zurückgreifen. Mit dem S-73 will der Hersteller dem anspruchsvollen Heimkino-Freund ein intensives Dolby-Atmos-Erlebnis bieten. Dabei entsteht dem Kunden in etwa derselbe Aufwand, wie bei einem herkömmlichen 5.1-System. Die Montage von Deckenlautsprechern für die zusätzlich, objekt-basierten Höheninformationen entfällt.

Die Sound Base SBX-B30 richtet sich unterdes eher an Einsteiger im Bereich der Soundsysteme, die normale Flat-TVs nutzen und gerne einmal einen besseren Klang hätten. Mit minimalen Aufwand und geringem Preis lässt sich hier ein deutlich besseres Klangbild erzeugen.

[Pressemitteilung]