QLED ist doch Samsung, oder? UHD-Fernseher, die auf der Quantum-Dot-Technologie basieren, gibt es doch nur von den Koreanern – nicht wahr? Genau: nicht wahr! Auch TCL Electronics – einer der großen Akteure in der globalen TV-Industrie – stellte jetzt mit den Serien C71 und C81 QLED-Fernseher vor.

Die Modellreihe C81 kommt in den Größen 75, 65 und 55 Zoll (1049 bis 1999 Euro) in den Handel, während Geräte der Serie C71 in 65, 55 und 50 Zoll zu Preisen von 799 bis 1199 Euro verfügbar sein werden. Durchaus verlockende Angebote.

Dolby Vision, Dolby Atmos & Co.

Intelligente Funktionen, die von TCLs AI-IN-Ökosystem für künstliche Intelligenz unterstützt werden, sollen sogar in der Lage sein, optimierte Audio- und Videofunktionen zu „revolutionieren“. Von fernöstlicher Bescheidenheit ist in der Pressemitteilung der Chinesen nichts zu finden.

Sämtliche neuen TCL TVs unterstützen Dolby Vision, HDR 10+ und Dolby Atmos. Die C81-Serie verfügt zusätzlich über ein 2.1-Soundsystem von Onkyo, das noch mehr Kinofeeling verspricht.

Bilder, die die Sinne blenden?

Die native 100 Hz Motion Clarity bei den 65-Zoll- und 75-Zoll-Modellen der C81 Serie sowie die TCL-eigene Motion Estimation/Motion Compensation (MEMC)-Software bei den 55-Zöllern bürgen nach Angaben des Herstellers für „kristallklare Bilder, die die Sinne blenden“. Oha!

Das neueste Android 9.0-Betriebssystem sei in beiden Serien integriert und biete durch eine Vielzahl verfügbarer Apps, integriertem Google Home und Google Assistant, Sprachsteuerung sowie T-Cast-, Chromecast- und Alexa-Kompatibilität eine Fülle an Unterhaltungsmöglichkeiten.

Pluspunkte für Gamer

Innovative Funktionen wie Task Switch, Mehrbenutzerkonten oder Seiteneinstellungen stellen sicher, dass alle Familienmitglieder ihre Lieblingsinhalte favorisieren können. Darüber hinaus ermöglichen T-Cast und Chromecast-Kompatibilität das Streaming über Smartphones und Computer.

Leidenschaftliche Gamer dürften sich über geringe Latenzen (Verzögerungen) von 10 ms freuen. Drei HDMI-Anschlüsse sowie zwei USB 2.0-Anschlüsse stehen zur Verfügung. Die C81-Serie ist mit einer Fernbedienung mit erweiterter Sprachsteuerung und Shortcut-Tasten für den Zugriff auf beliebte Apps sowie einer Fernbedienung für Google-Assistant ausgestattet.

Rahmenlos und ultraflach

Das rahmenlose und ultraflache Design der TCL-Fernseher ist aus hochwertigem Metall gefertigt und garantiert Eleganz und Langlebigkeit. Die C81-Serie wird mit einem innovativen, dreibeinigen Mittelständer geliefert, der das große Display quasi schweben lässt. Die C71-Serie in 55 und 65 Zoll wird mit einem verstellbaren Standfuß geliefert.