Sony bezeichnet sein nagelneues Smartphone Xperia 10 II als „ein wahres Allround-Talent mit absoluten Premium-Technologien“. Neben dem 6-Zoll (15,2 cm) OLED-Display im 21:9 Kinoformat verfügt es über eine Triple-Kamera und ist – volkstümlich ausgedrückt – „wasserdicht“.

Ausgestattet mit Wasser- und Staubschutz nach IP65/68, Corning Gorilla Glass 6, einem Gewicht von nur 151 Gramm und 69 Millimetern Breite, kann das Gerät zum Preis von 369 Euro ab sofort vorbestellt werden.

Multitasking-Qualitäten

„Aufgrund der TRILUMINOS Display for mobile-Technologie aus Sonys BRAVIA Fernsehern sowie der Video-Bildoptimierung erlebt man Filme und Serien mit tiefen Schwarztönen und leuchtenden Farben“, verspricht der Hersteller und empfiehlt den Neuzugang besonders auch Gamern.

Zudem profitiere man mit dem 21:9 OLED-Display von den einzigartigen Multitasking-Qualitäten des Splitscreen-Modus: „Filme oder Serien sehen und gleichzeitig mit Freunden schreiben ist jetzt eine Leichtigkeit. Über die Side Sense-Funktion kann ganz einfach zwischen den liebsten Apps hin und her gewechselt werden“.

Musik, Fotos, Videos

„Vollgepackt mit Audio-Technologien von Sony„, soll das Xperia 10 II selbst hohen Ansprüchen von Musikliebhabern gerecht werden. Drahtlos oder über die 3,5 mm-Klinkenbuchse.

Bestückt mit einem Triple-Kamera-System mit 12 MP- und zwei 8 MP-Objektiven – Ultra-Weitwinkel (16 mm), Weitwinkel (26 mm) und Tele (52 mm) ist das Smartphone auch für Fotografen und Filmer interessant.

Neuer Nacht-Modus

Mit maßgeschneiderten Voreinstellungen für Food und Porträt sowie dem neuen Nacht-Modus entstehen nach Aussage des Herstellers selbst bei schlechten Lichtverhältnissen beeindruckende Aufnahmen. Zudem sind Fotos im 21:9-Format und Videos in 4K-Qualtität möglich.

Für die benötigte Leistung sorgen die Qualcomm Snapdragon 665 Mobile Plattform und Android 10. Der Akku mit einer Kapazität von 3600 mAH liefert ausdauernd Power für die Elektronik.