Im Rahmen der E3 2018 wurde ein Remake von Resident Evil 2 angekündigt, einem altbekannten Klassiker von Capcom. Das Original stammt aus dem Jahr 1998, eine Neuauflage mit zeitgemäßer Grafik könnte dementsprechend für Freude bei RE-Fans sorgen.

Resident Evil 2: Remake läuft in 4K mit 60 fps

Wie Capcom-Manager Mike Lunn auf Nachfrage mitgeteilt hat, wird das Remake von RE 2 sowohl auf der Xbox One X als auch auf der PlayStation 4 Pro in 4K-Auflösung laufen. Im Folgenden ist ein Gameplay-Trailer zum Spiel zu sehen:

Wie der Manager aber weiter ausgeführt hat, wird das Spiel nur auf der Xbox One X in 4K-Auflösung mit 60 fps laufen. Wer das RE-2-Remake auf der PlayStation 4 Pro spielen möchte, der muss mit 30 Bildern pro Sekunde Vorlieb nehmen.

PlayStation 4 Pro ebenfalls mit 4K-Auflösung

Angekündigt wurde das Spiel bisher nur für die Xbox One und die PlayStation 4, für beide Plattformen ist der Launch für den 25. Januar 2019 eingeplant. Womöglich wird das Spiel in Zukunft auch für den PC und die Nintendo Switch erscheinen, dies ist bisher aber noch nicht bekannt.

[Quelle: Windows Central]