Samsung geht den nächsten Schritt im Geschäft mit den Curved UHD Fernsehern und erweitert seine Werbekampagne um einen aufwendigen Werbespot. Mit „Surround your family in the action“ wollen die Südkoreaner den Kunden das Curved-Erlebnis schmackhaft machen.

31 Sekunden verbringt der Vater mit seinem Sohn im Fernseher. Und erst zum Schluss wird aufgelöst, dass man sich nur so fühle, als ob man mitten im Geschehen wäre. Dieses Hautnah-Erlebnis wurde einst bei 3D beworben, nun erhält es Einzug im Curved TV Markt.

Und wer jetzt Einspruch erheben will, bitte sehr. Denn klar ist Samsungs Werbespot überzogen und nicht ganz realitätsnah. Doch die eigentliche Neuigkeit liegt hier im ersten Schritt Richtung tatsächlicher Einführung von Curved UHD TVs. Denn erstmals werden auch die Endverbraucher mit ins Geschehen gezogen.

Samsung bezieht die Kunden mit ein

[via Samsung Facebook]